Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Boxen: René Weller im Kurzporträt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

René Weller im Kurzporträt

26.06.2012, 11:20 Uhr

Rene Weller (Foto: imago)Rene Weller (Foto: imago) Ein Spitzname war schnell gefunden für den Deutschen René Weller: Der "schöne René". Immer solarium-gebräunt und mit langer Mähne kletterte er in den Ring. Wenn er zum Schlag ausholte, war die Show vorprogrammiert. Auf Grund seines exponierten Lebensstils und seines gepflegten Aussehens galt er überall als Playboy und Lebemann. Nicht nur die Männer schauten ihm zu, sondern auch die Frauen.

Die aktive Laufbahn war geprägt von einer engen Symbiose von Sport und Show. Schon früh hatte er erkannt: "Ich muss auffallen, dass ich populär werde." Tatsächlich war sein Bemühen um Medienpräsenz extrem und brachte ihm schon bald den Spitznamen "Westentaschen-Ali" ein. Aber mit lockeren Sprüchen und mit seinen berühmt-berüchtigten "heißen Höschen" - als Blickfang für das weibliche Publikum maßgeschneidert von einer seiner zahlreichen Freundinnen - schaffte er es tatsächlich, in Deutschland die Hallen zu füllen. Neben neun deutschen Meisterschaften kam Weller auch zu Europa- und Weltmeisterschaftsehren.

Nach seiner sportlichen Karriere baute sich der gelernte Heizungsmonteur und Goldschmied ein weiteres Standbein auf: Er entwarf eine eigene Schmuck- und Lederkollektion. Besonders gut lief seine eigene "Rewell"-Lederkreation. Doch Weller geriet an die "falschen Leute", die ihn zu "krummen Geschäften" verleiteten. Bei einem Drogendeal wurde der schöne René 1998 in Ettlingen festgenommen und später zu sieben Jahren Haft verurteilt. Die Delikte: Kokainhandel, Hehlerei, Anstiftung zur Urkundenfälschung und unerlaubter Waffenbesitz. Im Februar 2003 wurde der Schönling des Boxsports wegen guter Führung vorzeitig entlassen worden.

Dass Weller auch ein durchaus künstlerisch begabter Mensch sein kann, beweisen seine Freizeitbeschäftigungen. Früher malte er gerne und verbrachte einen Teil seiner Freizeit an seiner Staffelei. Er spielte auch Gitarre und vermarktete 1981 seine "sanfte Schwabenstimme" sogar auf einer Schallplatte. Der beziehungsreiche Titel: "Knock out".

Foto-Show Der schöne René

René Weller"Der schöne René"
Geburtstag26. März 1954
GeburtsortPforzheim
Nationalitätdeutsch
Aktive Zeit1981-1988
Kämpfe53
Siege50
Unentschieden2
Niederlage1
Titel / Erfolge
Laufbahn im Zeitraffer

1971 wurde er Amateurmeister. Ein Titel, den er bis 1980 verteidigte.


1981 dann der Schritt ins Profilager. Er boxte in der Leichtgewichtsklasse und wurde von Wilfried Sauerland promotet. Noch im selben Jahr errang er gegen Dieter Schantz den Sieg und wurde Deutscher Meister. Ein Titel, den er bis 1993 inne hatte.


1983 der Kampf gegen Luico Cusma um die Europameisterschaft. Der Fight endete unentschieden, den Wiederholungskampf 1984 gewann er und wurde Europameister im Leichtgewicht. Es folgte der Sieg gegen James Ortega, mit dem er sich den Weltmeistergürtel im Superfedergewicht sicherte.


1988 beendete er seine aktive Laufbahn. Es folgten noch einige Comeback-Versuche, doch seine große erfolgreiche Zeit war vorbei.

Zurück zur Boxen-Hall of Fame

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal