Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Miranda will Abraham "wie ein Schwein schlachten"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boxen  

Miranda will Abraham "wie ein Schwein schlachten"

17.02.2010, 14:50 Uhr | dpa

Ein blutüberströmter Arthur Abraham boxt mit doppeltem Kieferbruch (Foto: imago)Ein blutüberströmter Arthur Abraham boxt mit doppeltem Kieferbruch (Foto: imago) Box-Weltmeister Arthur Abraham sieht sich erneut mit den schlimmsten Erlebnissen in seiner Profi-Karriere konfrontiert. Am Sonntagmorgen (3.05 Uhr MESZ) trifft der gebürtige Armenier in Hollywood im US-Bundesstaat Florida auf Edison Miranda. Der Kolumbianer hatte Abraham vor 21 Monaten beim WM-Kampf in Wetzlar in der vierten Runde den Kiefer gebrochen, ihn in den folgenden acht Runden aber nicht besiegt.

Foto-Show Das erste Aufeinandertreffen von Abraham und Miranda

IBF-Titelverteidigung Abraham siegt gegen Ayala
Foto-Show Die Bilder zum Kampf gegen Ayala

Es geht nicht um Titel

Für den Betrachter gingen die unappetitlichen Szenen - Abraham verlor einen halben Liter Blut - über die Grenze des Erträglichen hinaus. Der WM-Titel im Mittelgewicht steht diesmal nicht auf dem Spiel. Es wird im nächst höheren Supermittelgewicht geboxt. Doch es geht um Revanche, Prestige und die mögliche Teilhabe am lukrativen US-Boxgeschäft.

Schaulaufen Abraham will den US-Markt erobern

Abraham: "Er hat keine Chance"

"Er konnte mich mit doppelt gebrochenem Kiefer nicht besiegen. Wenn ich fit bin, hat er überhaupt keine Chance", sagte Abraham, der sich von dem Duell in Florida künftig größere Aufmerksamkeit in den USA verspricht, wo der Pay-TV-Sender "Showtime" das Duell überträgt. Dem Sauerland-Boxstall ist Deutschland für Abrahams Wirken mittlerweile zu klein geworden. "Siebenmal hat er den WM-Titel in Deutschland verteidigt. Er ist bereit für größere Aufgaben", meinte Promoter Wilfried Sauerland, der das erste Duell als eines "der dramatischsten und spannendsten der vergangenen Jahre" einstufte.

Doppelweltmeister Pavlik verteidigt seine Titel

Videos Die letzten Kämpfe von Wladimir Klitschko
Video: Vom Cut bis zum Tod

Verbales Vorfeld-Scharmützel

Die Rivalen schlugen schon lange vor dem Kampf verbal aufeinander ein. Miranda zielte dabei unter die Gürtellinie. "Ich werde Abraham wie ein verwundetes Schwein jagen und dann schlachten. Er soll die gleichen Schmerzen wie damals spüren", lautete die geschmacklose Ansage des Kolumbianers, der einen K.-o.-Sieg prophezeite. Abraham keilte zurück: "Wenn ich gegen jemanden verloren hätte, der einen doppelten Kieferbruch hat, hätte ich meine Karriere sofort beendet und wäre Nachtwächter geworden." Jean-Marcel Nartz, Technischer Leiter im Universum-Stall, glaubt nicht, dass Abraham aufgrund der schmerzhaften Erfahrungen gehemmt in den Kampf geht. "Der Junge ist so eiskalt. Das spielt für ihn keine Rolle", meinte Nartz.

Vereinigungskampf angepeilt

Bevor IBF-Champion Abraham im Herbst seinen WM-Titel gegen Giovanni Lorenzo aus der Dominikanischen Republik verteidigen muss, will der gebürtige Armenier mit einem Sieg über Miranda die Bühne für einen Titelvereinigungskampf gegen WBC- und WBO-Doppelweltmeister Kelly Pavlik (USA) bereiten. Das Duell soll im Januar oder Februar 2009 in den USA steigen. "Ich will Super-Champion werden", lautet Abrahams großes Ziel.

Zum Durchklicken Die Schwergewichts-Champions im Überblick
Von Ali bis Tyson

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal