Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Schwergewicht: Wladimir Klitschko ist gerüstet für Tony Thompson

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwergewicht  

Klitschko will "Fäuste sprechen lassen"

17.02.2010, 14:50 Uhr | t-online.de

Tony Thompson (li.) und Wladimir Klitschko bei der Pressekonferenz (Foto: AFP)Tony Thompson (li.) und Wladimir Klitschko bei der Pressekonferenz (Foto: AFP) Am Samstagabend boxt Wladimir Klitschko zum ersten Mal seit gut acht Jahren wieder in seiner Wahlheimat Hamburg. Der Box-Weltmeister will seine drei Gürtel gegen Tony Thompson verteidigen. "Es ist schön, wieder zu Hause zu sein. Es geht um alles oder nichts. Man darf Thompson nicht unterschätzen. Um seine Schwächen zu zeigen, werde ich aber die Fäuste sprechen lassen", kündigte der Schwergewichts-Champion an.

Den Kampf können Sie am Sonntagmorgen (13. Juli) in voller Länge oder als Zusammenfassung bei t-online.de als Video sehen.

Titel verteidigt Felix Sturm bleibt Weltmeister
Zum Durchklicken Die besten Fotos vom WM-Kampf Sturm gegen Griffin

Sechs Wochen intensives Training in Going

Klitschko, der seine Profikarriere 1996 in Hamburg begann und in der Hansestadt zuletzt am 18. März 2000 im Ring stand, hat sich in den vergangenen sechs Wochen im österreichischen Going auf den Fight vorbereitet. Nach insgesamt 95 Stunden Sparring fühlt sich der ukrainische Weltmeister der Verbände IBF, WBO und IBO für das Duell gegen Thompson gerüstet.

Videos Die letzten Kämpfe von Wladimir Klitschko

"Das ist positiver Druck"

"Ich freue mich wahnsinnig auf dieses Event und denke, die Hamburger haben mich in den vergangenen Jahren vermisst. Daher trage ich natürlich auch eine ganz besondere Verantwortung. Aber für mich ist das positiver Druck", sagte Klitschko, der einen Kampfrekord von 50 Siegen (44 durch K.o) und drei Niederlagen aufweist. Thompson, der sich das Recht des Herausforderers durch den technischen K.-o.-Sieg gegen Luan Krasniqi im Juli vergangenen Jahres in Hamburg erkämpfte, weist eine Bilanz von 31 Siegen (19 durch K.o.) und einer Niederlage auf. "Ich werde am Samstag eine große Show und einen großen Sieg zeigen", versprach der 36-Jährige: "Vielleicht brauche ich keine zwölf Runden. Ich werde schließlich nicht pro Stunde bezahlt."

Video: Vom Cut bis zum Tod

Zum Durchklicken Die Schwergewichts-Champions im Überblick
Von Ali bis Tyson

Die letzten 13 Boxkämpfe von Wladimir Klitschko im Überblick:
Foto-Show Wladimir Klitschko vereinigt die Gürtel gegen Sultan Ibragimow (Februar 2008)
Foto-Show Wladimir Klitschko besiegt Lamon Brewster (Juli 2007)
Foto-Show Wladimir Klitschko besiegt Ray Austin (März 2007)
Foto-Show Wladimir schickt Calvin Brock auf die Bretter (Nov. 2006)
Foto-Show Wladimir knockt IBF-Weltmeister Chris Byrd aus (April 2006)
Foto-Show Wladimir gewinnt gegen Peter nach Punkten (Sept. 2005)
Foto-Show Wladimir schickt Eliseo Castillo auf die Bretter (April 2005)
Foto-Show Wladimir gewinnt gegen DaVarryl Williamson (Okt. 2004)
Foto-Show Wladimir geht in Las Vegas gegen Brewster k.o. (April 2004)
Foto-Show Wladimir knockt Danell Nicholson aus (Dezember 2003)
Foto-Show Wladimir Klitschko gegen Fabio Moli (August 2003)
Foto-Show Wladimir geht gegen Corrie Sanders k.o. (März 2003)
Foto-Show Wladimir verteidigt gegen Jameel McCline seinen WBO-Titel (Dez. 2002)

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal