Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Boxen - Schwergewicht: Vitali gibt sich siegessicher gegen Peter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boxen  

Vitali Klitschko: "Werde mir meinen Traum erfüllen"

17.02.2010, 14:50 Uhr | sid, dpa

Vitali Klitschko (re.) und Samuel Peter posieren für die Presse. (Foto: Reuters)Vitali Klitschko (re.) und Samuel Peter posieren für die Presse. (Foto: Reuters) Gut fünf Wochen vor seinem Comeback gegen Samuel Peter zeigte sich Ex-Weltmeister Vitali Klitschko siegessicher. "Ich werde mir meinen Traum erfüllen, nämlich zum dritten Mal Champion zu werden und gleichzeitig mit meinem Bruder Wladimir Weltmeister im Schwergewicht zu sein", sagte der 37-Jährige vor seinem Kampf gegen den aktuellen WBC-Champion Samuel Peter.

Am 11. Oktober werden die beiden Kontrahenten in der neuen Berliner Arena in den Ring steigen. Für den älteren der beiden Klitschko-Brüder, der von seinen bisherigen 37 Kämpfen 35 gewann, davon 34 durch K.o., wird es der erste Kampf seit fast vier Jahren sein.

Video: Vom Cut bis zum Tod

Fast vier Jahre nicht mehr im Ring

Zahlreiche Verletzungen hatten ihn seitdem am Kämpfen gehindert. Nach einem Kreuzbandriss im November 2005 nahm ihm der WBC seinen Titel weg, erklärte den Ukrainer aber zum Champion emeritus. Damit verbunden war das Privileg, bei einem Comeback den aktuellen Champion herausfordern zu dürfen. "Ich hatte immer die Vision, wieder in den Ring zu steigen und Boxgeschichte zu schreiben", sagte Klitschko nun. "Ich bin sehr hungrig."

Von Ali bis Tyson

Kein Zweifel an der Fitness

Im vergangenen Jahr beendete ein Bandscheibenvorfall kurz vor Ende des Trainingslagers Klitschkos Rückkehr in den Ring. Nun fühlt er sich kerngesund. "Ich habe mich mehrmals in den USA und Deutschland von Ärzten durchchecken lassen und alles war okay. Deshalb bin ich optimistisch, was den Kampf gegen Peter angeht", sagte Klitschko. Auch Trainer Fritz Sdunek ließ keine Zweifel an der Fitness seines verletzungsgeplagten Schützlings aufkommen: "Vitali ist in sehr guter Verfassung. Er wird gesund durch die Vorbereitung kommen. Das kann ich garantieren."

Vorzeitigen Sieg angekündigt

Den amtierenden WBC-Champion schätzte Klitschko als einen der derzeit stärksten Schwergewichtler der Welt ein. "Er ist ein großer Puncher und Knockouter. Ich bin fest davon überzeugt, der Kampf wird vorzeitig beendet - mit dem Sieger Vitali Klitschko", sagte der Herausforderer.

Peter will beide Klitschkos besiegen

Siegessicher zeigte sich aber auch Klitschkos Kontrahent Samuel Peter, der sich den WBC-Titel am 8. März 2008 mit einem K.-o.-Sieg gegen Oleg Maskajew erkämpft hatte. "Ich werde zunächst Vitali schlagen und dann seinen Bruder. Mit dem habe ich noch eine Rechnung offen", tönte Peter vor seiner ersten Titelverteidigung. Der Nigerianer musste am 24. September 2005 gegen den heutigen Weltmeister der Verbände IBF, WBO und IBO eine Punkt-Niederlage einstecken, seine bislang einzige Niederlage in 31 Fights (23 K.-o.-Siege). "Vitali ist zwar ein besserer Boxer als Wladimir, aber ich bin viel stärker geworden und werde beweisen, dass ich der wahre Schwergewichts-Weltmeister bin. Vitali macht einen großen Fehler, bei seinem Comeback gegen mich anzutreten", sagte Peter.

Vorbereitung in Österreich und in Freiburg

Klitschko wird sein Vorbereitungs-Camp in den nächsten Wochen mit Trainer Fritz Sdunek wieder im österreichischen Going aufschlagen. Peter macht sich mit Coach Stacey McKinley in Freiburg für seine Titelverteidigung fit.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal