Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Aydin schlägt Chusujew in Runde zwei k.o.

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boxen - Weltergewicht  

Aydin schlägt Chusujew in Runde zwei k.o.

17.02.2010, 14:50 Uhr | dpa

Selcuk Aydin ohne Mühe gegen Chusujew (Foto: imago)Selcuk Aydin ohne Mühe gegen Chusujew (Foto: imago) Lediglich 212 Sekunden brauchte Profi-Boxer Selcuk Aydin, um seinen Titel als internationaler WBC-Meister im Weltergewicht erfolgreich zu verteidigen. In der zweiten Runde schlug der für den Arena-Boxstall kämpfende Türke in Cuxhaven den Russen Marat Chusejew mit einem linken Haken k.o. Die Betreuer und Ärzte mussten den bewusstlosen Herausforderer minutenlang im Ring versorgen.

"Es gibt keinen Weltergewichtler auf der Welt, der härter schlägt als Selcuk", sagte Trainer Karsten Röwer, der sich mit dem Kampfabend vom Arena-Stall verabschiedete. Röwer will sich in den kommenden Tagen entscheiden, ob er zum Sauerland-Stall wechselt oder Bundestrainer bei den Amateuren wird.

Klitschko Vitali vor seinem Comeback gegen Peter
Boxen Kentikian verteidigt Titel
Foto-Show Muhammad Ali "The greatest of all"

Olympia-Sieger Solis hofft auf WM-Kampf

Der kubanische Olympia-Sieger Odlanier Solis schlug vor 800 Zuschauern in der Kugelbake-Halle den Amerikaner Chad van Sickle mit einem harten Körpertreffer bereits nach 98 Sekunden k.o. Ahmet Öner, Chef des Arena-Boxstalls, kündigte an: "Am 11. Oktober wird Solis im Rahmen der Schwergewichts-WM von Vitali Klitschko boxen. Und im nächsten Jahr soll es schon um die WM gehen."

Von Ali bis Tyson
Video: Vom Cut bis zum Tod

Deutsche Erfolge in allen Gewichtsklassen

Die beiden deutschen Hoffnungsträger Steffen Kretschmann (Schwergewicht) und Tino Groß (Cruisergewicht) bleiben ebenfalls unbesiegt. Kretschmann bezwang Otis Tisdale (USA) durch K.o. in der 5. Runde. Groß setzte sich gegen den Georgier Armen Asisian mit 2:1 nach Punkten durch. 139 Sekunden dauerte das Deutschland-Debüt von Mittelgewichtler Erislandy Lara. Der kubanische Amateur-Weltmeister hatte in seinem zweiten Profikampf keine Mühe mit dem Letten Denis Alekseevs und siegte durch K.o. in der ersten Runde.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal