Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Schwergewicht: Klitschko zeigt Muskeln vor Comeback gegen Peter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwergewicht  

Klitschko zeigt Muskeln vor Comeback

17.02.2010, 14:50 Uhr | dpa

Vitali Klitschko (li.) beim tête-à-tête mit Samuel Peter (Foto: ddp) Schluss mit lustig: 1400 Tage nach seinem letzten Boxkampf wird es für Vitali Klitschko ernst. Der 37 Jahre alte Ukrainer will sich am Samstag noch einmal auf den Weltmeisterthron setzen und bei der Rückkehr dem Nigerianer Samuel Peter den Schwergewichtstitel des Verbandes WBC abknöpfen. "Die Spannung steigt - aber nicht bei mir. Ich bin topfit, ich bin selbstbewusst. Man muss auf jeden Fall locker bleiben", sagte Klitschko.

Den Kampf können Sie ab Sonntagmorgen (12. Oktober) als Video in voller Länge oder als Zusammenfassung bei t-online.de sehen.

Foto-Show Klitschko und Peter vor dem Kampf

Samuel Peter "Ich werde Vitali Klitschko K.o. schlagen"
Pressekonferenz Klitschko: "Ich spüre, dass er Angst vor mir hat"
WBA-Titel Walujew will nicht gegen Holyfield antreten

Peter: "Wir werden morgen Spaß haben"

Der 37-Jährige wirkte nach seinen zahlreichen Verletzungen austrainierter als Peter, der in einem großen Sportartikel-Geschäft mit 115 Kilogramm drei Kilogramm mehr auf die Waage brachte - und das, obwohl ihn der 2,02 Meter große Klitschko fast um Haupteslänge überragt. Peter, der zunächst eine schwarze Kappe, eine Sonnenbrille und viel goldenes Geschmeide ablegen musste, machte sich nichts daraus: "Wir werden morgen Spaß haben", rief er den dicht gedrängt stehenden Box-Fans zu.

Foto-Show Die Titelträger der WBC zum Durchklicken

Klitschko jagt einem Traum nach

Beim üblichen tête-á-tête musste der einstige Fußballer, der nach einem Beinbruch im Jugendalter Boxer wurde, zu Klitschko aufschauen. Was er in Peters Augen gesehen hatte, konnte der Riese aus Kiew genau sagen: "Es wird kein einfacher Kampf. Er ist bereit." Eine Voraussage oder gar ein Siegversprechen verkniff sich Klitschko, der 2005 seinen Titel aus Verletzungsgründen niedergelegt hatte. Dank seines Ehrentitels "Weltmeister im Ruhestand", den ihm der WBC zuerkannte, darf er nun sofort um den WM-Titel boxen und dem großen Traum der Klitschko-Brüder nachjagen. Noch nie besaßen Geschwister gleichzeitig WM-Gürtel im Schwergewicht.

Peter besitzt Nehmerqualitäten

Wladimir, der Champion der Verbände IBF und WBO, hatte Peter vor drei Jahren dessen einzige Niederlage in 31 Profikämpfen beigebracht. "Es geht darum, Druck auf ihn auszuüben", sagte Wladimir und unterstrich die Rolle von Trainer Fritz Sdunek. "Er hat genau die gleiche Größe wie Peter. Fritz kennt ihn und kann Vitali wunderbar einstellen." Der stiernackige Weltmeister kann allerdings eine Menge einstecken und gewann seinen vorletzten Kampf, obwohl er dabei Bekanntschaft mit den Ringboden gemacht hatte.

Videos Die letzten Kämpfe von Wladimir Klitschko
Arslan vs. Jones Blutiges Ende für den Champion

Klitschko baut auf das Publikum

Der in 37 Profiduellen wegen einer Schulterblessur und einem Cut zweimal unterlegene Vitali Klitschko baut auch auf das Berliner Publikum. "Ich brauche die Unterstützung", sagte er. Die Veranstalter hatten für die mittlere Ticketkategorie in der O2-World zuletzt die Preise gesenkt, damit die neue Arena mit 12.500 Zuschauern ausverkauft ist. Eine dieser Karten kostete aber immer noch stolze 99 Euro.

Mehr zum Boxen:

Die Schwergewichts-Champions der letzten Jahre:
Foto-Show Die Titelträger der WBA zum Durchklicken
Foto-Show Die Titelträger der IBF zum Durchklicken
Foto-Show Die Titelträger der WBO zum Durchklicken

Video: Vom Cut bis zum Tod
Von Ali bis Tyson

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Sturm in Sotschi 
Sie ahnt noch nichts von der Riesenwelle

Eine junge Frau filmt sich bei einem Spaziergang an der Strandpromenade Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal