Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Wie wirkt sich die lange Ringpause Klitschkos aus?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Klitschko vs. Peter  

Wie wirkt sich die lange Ringpause Klitschkos aus?

10.10.2008, 18:39 Uhr

Schwer zu sagen. Nach drei Jahren und zehn Monaten steigt Dr. Eisenfaust erstmals wieder in den Ring. "Er ist nicht eingerostet", versicherte sein Trainer Fritz Sdunek. Die Ausdauer-Werte seines Schützlings seien besser, als die der anderen Boxer, die er betreut. Aber mit Laktat-Werten schlägt keiner den anderen K.o. Die entscheidende Frage wird deshalb sein: Haben 100 Runden Sparring gereicht, um das richtige Timing wieder zu finden? Peter steht dagegen "voll im Saft".

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal