Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Boxen - Mittelgewicht: Abraham lässt Marquez keine Chance

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boxen - IBF-WM im Mittelgewicht  

Abrahams Regentschaft geht weiter

17.02.2010, 14:50 Uhr | t-online.de

aus Bamberg berichtet Jens Bistritschan

Behält seinen IBF-Titel: Arthur Abraham (Foto: ddp) Arthur Abraham konnte erst einmal nur ungläubig mit dem Kopf schütteln. Gerade hatte die Ecke seines Gegner Raul Marquez den WM-Kampf um die IBF-Krone im Mittelgewicht beendet, ihren Mann vor der siebten Runde aus dem ungleichen Gefecht genommen.

"Ich wollte nicht, dass es so aufhört", bedauerte der alte und neue Titelträger Abraham. Auch das Publikum in der Bamberger Jako-Arena fühlte sich um das I-Tüpfelchen, einen K.-o.-Sieg ihres Mannes, betrogen und pfiff aus Leibeskräften.

Foto-Show Abraham besiegt Marquez
Spekulation Kommt nun Abraham gegen Sturm

46. Sieg Calzaghe besiegt auch Jones jr.

Wegner hat Verständnis für die Aufgabe

Dabei war die Entscheidung von Marquez’ Vater und Bruder durchaus nachvollziehbar. Sechs Runden lang war er von Abraham nach allen Regeln der Kunst verprügelt worden. Aus einem Cut über dem rechten Auge ihres Schützlings floss Blut, behinderte den 37- jährigen US-Amerikaner beim Sehen. Abrahams Trainer Ulli Wegner war sich dann sicher, dass Marquez "in den nächsten Runden K.o. gegangen wäre, vielleicht sogar sehr schwer".

WBC Vitali darf erst einmal nicht gegen Walujew boxen
Nikolai Walujew Geldstrafe statt Knast

Gleich gezeigt, wer Herr im Ring ist

Mit dem ersten Gong hatte König Arthur die Initiative übernommen, eigentlich sonst nicht seine Art. "Am Anfang bekommt er ein paar harte Treffer, damit er weiß, mit wem er es zu tun hat", sagte er in der anschließenden Pressekonferenz. Das hatte Trainer Wegner ("Die Philosophie von Anfang an Druck zu machen, muss ich erst in Arthur reindrücken") vorher gefordert, und Abraham hielt sich daran.

Vitali Klitschko vs. Samuel Peter
Vitali Klitschko vs. Samuel Peter

Foto-Show Die besten Bilder vom Kampf Vitali Klitschko gegen Peter

Frühzeitig eine Rippenprellung zugezogen

Auch ein Schlag auf die Rippen in der 2. Runde, bei dem sich Abraham nach eigenen Abgaben eine Prellung zuzog, konnte den 28-Jährigen nicht stoppen. Um seinem Gegner nicht ein mögliches Erfolgsrezept anzubieten, "habe ich das im Ring aber nicht gezeigt." Und so mühte sich Marquez sechs Runden lang vergeblich, auch wenn er ihn mit seinen "besten Schlägen" versuchte einzudecken.

Wladimir Klitschko vs. Tony Thompson
Wladimir Klitschko vs. Tony Thompson

Foto-Show Die besten Bilder Wladimir Klitschko vs. Thompson

Sturm und Pavlik im Visier

Für Abraham war es die achte erfolgreiche Titelverteidigung, in seinem 28. Kampf der 28. Sieg. 23 Mal endete eines seiner Ringduelle vorzeitig. Vor seinem Wechsel in die nächst höhere Gewichtsklasse würde König Arthur gerne noch zwei Duelle bestreiten, im Frühjahr gegen WBA-Weltmeister Felix Sturm und dann im Sommer gegen Kelly Pavlik, den Champion der Verbände WBC und WBO. Während Abrahams Promoter Wilfried Sauerland optimistisch ist, dass es zum Kampf seines Schützlings gegen Pavlik kommen wird, glaubt er an das von den deutschen Fans erhoffte Aufeinandertreffen zwischen Abraham und Sturm "nicht ganz".

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
"PussyTerror" 
Carolin Kebekus macht einen auf Melania Trump

Die zukünftige First Lady gibt Einblicke in ihre frühere Arbeit als Nacktmodel. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal