Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Vor den Augen Vitalis gibt Haye seine Bewerbung ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwergewicht  

Vor den Augen Vitalis gibt Haye seine Bewerbung ab

17.02.2010, 13:50 Uhr | t-online.de

Englands Schwergewichtshoffnung David Haye am 10. November 2007, noch als Cruisergewichtler. (Foto: imago)Englands Schwergewichtshoffnung David Haye am 10. November 2007, noch als Cruisergewichtler. (Foto: imago) Endlich ließ David Haye seinen großen Tönen auch entsprechende Taten folgen: Englands neue große Hoffnung im Schwergewicht schlug in seiner Geburtsstadt London den neun Jahre älteren US-Kontrahenten Monte Barrett insgesamt fünf Mal zu Boden. In der fünften Runde ging der Gast aus Übersee technisch k.o. - vor den Augen des WBC-Weltmeisters Vitali Klitschko. Auf ihn und Bruder Wladimir - vor acht Jahren TKO-Sieger über Barrett - hat es Haye abgesehen.

Aktuell Alle News zum Thema Boxen

Keine Gegner mehr im Cruisergewicht

Seit Monaten schon verkündete der im Cruisergewicht dominierende Mann, demnächst im Schwergewicht aufzuräumen. Beispielsweise beim britischen Sender BBC: "Ich bin zu 100 Prozent sicher, im Schwergewicht mehr zu erreichen als im Cruisergewicht", trug Haye sein Selbstbewusstsein bereits Ende März 2008 zur Schau. Zur Erinnerung: Seit dem 8. März 2008 hat Haye durch seinen TKO über den Italiener Enzo Maccarinelli die WM-Gürtel der Verbände WBA, WBC und WBO inne. Und nur einen seiner 23 Kämpfe verloren.

Wladimir Klitschko Rahman ist "eine wahnsinnige Herausforderung"
Vitali Klitschko vs. Samuel Peter
Vitali Klitschko vs. Samuel Peter

Klares Zeitfenster

Haye plant nicht nur, erster englischer Schwergewichtschampion seit Lennox Lewis' Rücktritt vor vier Jahren zu werden. Vor allem setzte er sich ein klares Zeitlimit: "Ich möchte mit 31 Jahren nicht mehr boxen. Also habe ich zweieinhalb Jahre, um meinen Job zu erledigen. Wenn die Titel vereinigt werden, habe ich dafür hoffentlich nur gegen einen Gegner anzutreten."

Pflichtherausforderer für Wladimir Klitschko Dimitrenko schlägt Krasniqi k.o.

Langweiler Wladimir

Im Auge hatte Haye im Frühjahr 2008 den jüngeren der beiden Klitschkos. Der nennt mittlerweile die Gürtel der Verbände WBO, IBF und IBO sein eigen. Wladimirs Kämpfe hält er für "peinlich. Er wird sich nicht wünschen, mit jemandem meines Kampfstils im Ring zu stehen: kraftvoll, explosiv und mit jedem Schlag in der Lage, ihn auszuknocken." Wladimir forderte den "Maulhelden" damals auf, sich im Gym gut auf einen kommenden Vergleich vorzubereiten. "Er ist jung und versucht, die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Er sollte dies aber nicht nur mit Lautstärke und Worten tun, sondern auch mit Taten."

Insgesamt fünf Mal am Boden

Die durfte Bruder Vitali - seit dem 11. Oktober und seinem Aufgabesieg über Samuel Peter als WBC-Weltmeister wieder dick im Geschäft - bewundernd in Augenschein nehmen. In der dritten und vierten Runde hatte sich Barrett in seinem 41. Fight als Profi nach Doppel-Niederschlägen noch irgendwie wieder aufgerappelt. Mit der ganzen Erfahrung aus WM-Kämpfen gegen WBA-Ex-Weltmeister Nikolay Walujew und den kommenden Wladimir-Widersacher Hasim Rahman schleppte sich Barrett bis in Runde fünf. Dann nahm ihn der bis dahin noch generöse Ringrichter Richie Davies heraus - nach einem abschließenden linken Haken Hayes.

Vitali Klitschko Nächster Gegner: Juan Carlos Gomez
Drei WM-Titel Die Klitschkos am Ziel ihrer Träume

Ausscheidung gegen Dimitrenko?

Der 1,91-Meter-Mann möchte nun einen Klitschko vor die schnellen Fäuste bekommen. Möglich ist aber auch, dass er sich nach dem Sieg Alexander Dimitrenkos über Altmeister Luan Krasniqi zunächst mit einem aufstrebenden Ukrainer auseinanderzusetzen hat. Der "Mini-Klitschko" aus der Schmiede deren Trainervaters Fritz Sdunek besetzt Platz eins der WBO-Rangliste und ist somit faktisch in der Position des Pflichtherausforderers für Wladimir. Dimitrenko weist nach 28 Duellen als Profi eine Weiße Weste auf.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal