Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

WBA wird eine Videoüberprüfung durchführen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boxen  

WBA wird eine Videoüberprüfung durchführen

17.02.2010, 13:50 Uhr | sid

Evander Holyfield (li.) gegen Nikolai Walujew (Foto: imago)Evander Holyfield (li.) gegen Nikolai Walujew (Foto: imago) Der Profibox-Weltverband WBA hat ein neues Urteil im WM-Kampf zwischen dem russischen Weltmeister Nikolai Walujew und seinem Herausforderer Evander Holyfield angekündigt. Die WBA teilte nach etlichen Protesten zum Ausgang des Fights auf ihrer Internetseite mit, sie wolle die Videoaufzeichnungen überprüfen.

Bei dem am 20. Dezember in Zürich ausgetragenen Kampf hatte Walujew nach Mehrheitsentscheid der Punktrichter (116:112, 115:114, 114:114) seinen WBA-Gürtel erfolgreich gegen den 46-jährigen Ex-Weltmeister verteidigt. Holyfield hatte gleich gegen das Urteil Protest eingelegt.

Schwergewicht Holyfield protestiert gegen WM-Niederlage
Foto-Show Die besten Bilder des Kampfs Holyfield vs. Walujew
Aktuell Alle News zum Thema Boxen

Holyfields Einspruch nicht der einzige Grund

Nach offiziellen Angaben sei der Einspruch des US-Amerikaners aber nicht die alleinige Ursache für das neue Urteil. Vielmehr habe die WBA die Meinung der Fans und Medien "stets berücksichtigt und analysiert."

Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der IBF
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der WBO
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der WBC
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der WBA

Vom Cut bis zum Tod

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal