Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Sturm verteidigt WM-Titel in Krefeld

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boxen - Mittelgewicht  

Sturm verteidigt WM-Titel in Krefeld

17.02.2010, 13:50 Uhr | dpa

Titelverteidigung im April: Sturm. (Foto: imago)Titelverteidigung im April: Sturm. (Foto: imago) Mittelgewichtler Felix Sturm verteidigt seinen Weltmeistertitel der WBA am 25. April gegen den Japaner Koji Sato. Das teilte der Hamburger Universum-Stall mit. Der Kampf soll in Krefeld stattfinden. Sturm hat von 34 Kämpfen 31 gewonnen.

Sein Herausforderer, der bislang eine Klasse höher im Supermittelgewicht antrat, ist in 14 Kämpfen ungeschlagen. In der Weltrangliste wird der Japaner an Position 35 geführt.


Vereinigungskampf zurückgewiesen

Ein Angebot von IBF-Champion Arthur Abraham aus dem Berliner Sauerland-Stall für einen Titelvereinigungskampf hatte Sturms Management im vergangenen Jahr ausgeschlagen. Universum-Chef Klaus-Peter Kohl wies Sauerlands Offerte in Höhe von 2,5 Millionen Euro für Sturm als unseriös zurück.

Aktuell Alle News zum Thema Boxen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal