Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Klitschko verspricht gegen Gomez Top-Form

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boxen  

Klitschko verspricht gegen Gomez Top-Form

17.02.2010, 13:50 Uhr | dpa

Vitali Klitschko trainiert im österreichischen Going. (Foto: imago)Vitali Klitschko trainiert im österreichischen Going. (Foto: imago) Box-Weltmeister Vitali Klitschko verspricht bei seiner Titelverteidigung gegen den Kubaner Juan Carlos Gomez am 21. März in Stuttgart Top-Form. "Ich fühle mich schon jetzt sehr fit, und in zwei Wochen werde ich in Top-Form sein", kündigte der 37 Jahre alte Ukrainer in seinem Trainingslager im österreichischen Going an.

Zum vierten Mal hat der Schwergewichts-Weltmeister des Verbandes WBC sein Trainingscamp im Fünf-Sterne-Hotel Stanglwirt am Fuße des Wilden Kaisers aufgeschlagen.

Schwergewicht Maskajew zu Vitali Klitschko: Kämpfen statt heulen

Übernächster Gegner Klitschko klagt beim CAS
Klitschko gegen Gomez Erstes verbales Scharmützel

Byrd und Thompson fordern Vitali

In Ex-Weltmeister Chris Byrd und WM-Herausforderer Tony Thompson aus den USA hat sich Klitschko namhafte Sparringspartner gesichert. Byrd und Thompson können als Rechtsausleger den früheren Cruisergewichts-Champion Gomez perfekt imitieren. "Unsere Aufgabe ist es, Klitschko zum harten Arbeiten zu bringen. Und das gelingt uns gut. Er ist in Top-Form", sagte Thompson, der im Juli 2008 gegen Vitalis fünf Jahre jüngeren Bruder Wladimir Klitschko verlor.

Vitali Klitschko vs. Samuel Peter
Vitali Klitschko vs. Samuel Peter

Videos Die letzten Kämpfe der Klitschkos

Sdunek sagt vorzeitiges Ende des Kampfes voraus

Auch Byrd lobte Klitschko. "Es ist beeindruckend, wie er seine Reichweitenvorteile nutzt und wie schnell er trotz seiner Größe ist. Man muss schon extrem hart arbeiten, um überhaupt in seine Nähe zu kommen", sagte der frühere Champion, der Vitali Klitschko im April 2000 besiegte, weil dieser wegen einer Schulterverletzung aufgegeben hatte. Thompson und Byrd sind sich einig: Der 35-jährige Gomez aus dem Hamburger Arena-Stall wird den Ring als Verlierer verlassen. "Er kann nur durch einen Lucky Punch gewinnen", sagte Thompson. Trainer Fritz Sdunek sagt einen K.o.-Sieg zwischen Runde sechs und acht voraus.

Aktuell Alle News zum Thema Boxen

Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der WBO
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der IBF
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der WBC
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der WBA

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal