Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Brähmer schlägt Franzosen Kanfouah kampfunfähig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM im Halbschwergewicht  

Brähmer schlägt Franzosen Kanfouah kampfunfähig

17.02.2010, 13:50 Uhr | t-online.de, dpa

Auf dem Weg zum K.o.-Sieg trifft Jürgen Brähmer (re.) mit einer rechten Geraden den routinierten Franzosen Rachid Kanfouah. (Foto: ddp) In der fünften Runde ging es ganz schnell: Rachid Kanfouahs linkes Auge schloss sich nach einer Trefferserie in Windeseile - und komplett. Weil Ringrichter Richard Davies aus England den Franzosen nach insgesamt 14:30 Minuten für kampfunfähig erklärte, feierte Gastgeber Jürgen Brähmer vor 3200 Besuchern in Dresden seinen ersten EM-Titel. Der war zuvor im Halbschwergewicht vakant gewesen.

Vitali Klitschko Gegen Gomez in Top-Form sein

Anhaltendes Nasenbluten hingenommen

Auch der Sieger kam nicht kosmetisch einwandfrei aus den tempo- und aktionsreichen fünf Runden. Brähmers Nase blutete seit der zweiten Runde und einem unbeabsichtigten Kopfstoß seines aus Algerien stammenden Kontrahenten. Und sie blutete auch noch eine Stunde nach Kampfende. Das tat der blendenden Laune des 30-Jährigen keinen Abbruch: "Grandiose Stimmung hier in der Halle. Da kann man nur gewinnen", bedankte sich der Schweriner bei den Sachsen. "Der EM-Titel ist eine große Sache, darauf lässt sich aufbauen." So werde am Jahresende, setzte Brähmer euphorisiert obendrauf, der WM-Titel stehen, "wenn ich weiter so boxe."

Jetzt an Garay revanchieren

Promoter Klaus-Peter Kohl kennt den sportlich primären Wunsch seines Schützlings: "Jürgens Wunschgegner ist das Rematch gegen Hugo Garay." Der Argentinier hatte am 22. November 2008 in Rostock Brähmers Angriff auf die WBA-WM-Krone durch einen souveränen Punktsieg abgewehrt. "Ich habe wieder richtig Spaß und bin dann ganz schwer zu schlagen", verkündete Brähmer, keine lange Pause einlegen zu wollen. "Ich möchte so schnell wie möglich den nächsten Kampf machen."

Vitali Klitschko vs. Samuel Peter
Vitali Klitschko vs. Samuel Peter

Videos Die letzten Kämpfe der Klitschkos

Kanfouah ins Krankenhaus eingeliefert

Der französische Halbschwergewichtler Rachid Kanfouah sieht in der fünften Runde des EM-Kampfes gegen Jürgen Brähmer nur noch auf dem rechten Auge. Bedeutet technischen K.o. (Foto: ddp) Der technische K.o. über Kanfouah, der wegen eines Verdachts auf Schädelbruch zur Untersuchung noch ins Krankenhaus Friedrichstadt gebracht wurde, war Brähmers 32. Sieg im 34. Kampf, der 26. vorzeitige. Kanfouah, der am 13. Januar 2007 Brähmers Kollegen Thomas Ulrich im Kampf um die Halbschwergewichts-WM in Halle an der Saale in der zehnten Runde technisch ausgeknockt hatte, bezog seine siebte Schlappe im 36. Vergleich als Profi. Ulrich war vor dem Hauptkampf aufgetreten und in seinem Fight um den Interkontinental-Titel der WBO im Halbschwergewicht dem Argentinier Mariano Nicolas Plotinsky durch K.o. in der elften Runde unterlegen gewesen.

Noch an der WM-Form feilen

"Aus medizinischer Sicht achte ich die Entscheidung", so Kanfouah im ZDF, "aber ohne diese Verletzung war ich voller Zuversicht. Ich merkte, wie er müde wurde, schwächer und schwächer." Fest steht, dass Brähmer sich deutlich besser bewegte als zuletzt gegen Garay, trotzdem aber noch "zwei, drei Kämpfe" braucht. Sein Trainer Michael Timm fügte hinzu: "Mir wäre das lieb. Ich hätte heute gerne zehn, elf Runden dieses spektakulären Kampfes gesehen." Brähmers "Pfiffigkeit" sei wieder da. "Er kann sich aussuchen, wie er schlägt. Es hat großen Spaß gemacht, mit Jürgen zu arbeiten." "Allerdings", fügte Kohl an, "muss er sich noch mehr quälen, um den Sprung in die Weltspitze zu schaffen."

Aktuell Alle News zum Thema Boxen

Graf bleibt Doppel-Weltmeisterin

Zuvor hatte Alesia Graf ihre Titel im Superfliegengewicht erfolgreich verteidigt. Die Box-Amazone aus dem Universum-Stall besiegte Magdalena Dahlen einstimmig nach Punkten (98:92, 98:92, 96:94) und behielt damit ihre Titel der Verbände WIBF und GBU. Der Sieg fiel eindeutiger aus als bei der Erstauflage des Duells im November vergangenen Jahres.

Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der WBO
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der IBF
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der WBC
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der WBA

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal