Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Boxen: Gomez will Vitali Klitschko die "Fresse polieren"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boxen - Klitschko vs. Gomez  

Gomez: "Ich werde Vitali die Fresse polieren"

17.02.2010, 14:50 Uhr | dpa, sid

Verbaler Schlagabtausch vor dem Kampf: Klitschko (li.) vs. Gomez. (Foto. dpa)Verbaler Schlagabtausch vor dem Kampf: Klitschko (li.) vs. Gomez. (Foto. dpa) Box-Weltmeister Vitali Klitschko und sein Herausforderer Juan Carlos Gomez haben sich fünf Tage vor dem WBC-Titelkampf im Schwergewicht in Stuttgart einen heftigen verbalen Schlagabtausch geliefert. "Ich werde ihm eine Lehrstunde erteilen, die aber etwas weniger lange dauern wird", kündigte der 37 Jahre alte Ukrainer Klitschko bei der Pressekonferenz der beiden Boxer an.

"Das wird der schlimmste Kampf seines Lebens." Seine Prognose zum Ausgang des Kampfes machte Klitschko dann auch deutlich: "Ich bin der Champion, und ich werde es bleiben".

Klage Klitschko will nicht gegen Maskajew boxen
Wunsch Klitschko will gegen Walujew antreten

Herausforderer gibt sich siegessicher

Herausforderer Gomez blieb eine Antwort darauf nicht schuldig. "Ich werde Vitali die Fresse polieren, denn ich bin der bessere Boxer. Ich werde ihn packen und demolieren", tönte der 35-Jährige. Auch dessen Trainer Orlando Cuellar zeigte sich siegessicher: "Vitali, ich habe Dich auf Fotos beim Training im Schnee gesehen, wie Du Deinen Trainer im Schlitten ziehst. Bist Du ein Rentier? So wird das jedenfalls nichts am Samstag.“

Schlumpfboxer Abraham besiegt Simon nach Punkten
Streit Wann wird um den WBA-Titel geboxt?

Sdunek ist bestens informiert

Der ehemalige Weltmeister im Cruisergewicht, früher auch Schützling von Klitschko-Trainer Fritz Sdunek, hat von seinen 45 Profikämpfen bislang nur einen verloren und nimmt den Titelverteidiger nicht für voll: "Vitali ist gar kein richtiger Boxer. Ich bin auf Kuba geboren, von dort stammen die wirklichen Boxer. Für Coach Sdunek ist der 37 Jahre alte Klitschko klarer Favorit: "Ich kenne Juan in- und auswendig. Ich bin sicher, Vitali wird im Ring die richtige Antwort geben."

Videos Die Kämpfe der Klitschko-Brüder
Video: Vom Cut bis zum Tod

Klitschko kündigt Knockout an

Auch Klitschko lässt sich von den großen Tönen seines Gegners nicht beeindrucken: "Das ist eine sehr gute Show von Dir, Juan, man kann ja träumen. Mein Traum ist es, meine K.o.-Quote von 98 auf 99 Prozent zu steigern. Dafür muss jetzt Juan herhalten.“ Auch auf den erfolgreichen Antrag beim WBC, den vorgeschlagenen Kampf- sowie einen Punktrichter auszutauschen, weil sie bei auffällig vielen Arena-Veranstaltungen im Einsatz waren, hatte der Ukrainer die passende Antwort: "Wenn der Gegner bewusstlos am Boden liegen bleibt, erübrigt sich die Frage, welcher Punktrichter welche Punkte gegeben hat.“

Zum Durchklicken Die Schwergewichts-Champions im Überblick
Von Ali bis Tyson

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal