Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Boxen: Juan Carlos Gomez fordert Vitali Klitschko

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boxen  

Wer bekommt von wem "die Fresse poliert"?

17.02.2010, 13:50 Uhr

Vitali Klitschko (li.) und Juan Carlos Gomez behakten sich schon vor ihrem Kampf. (Foto: dpa)Vitali Klitschko (li.) und Juan Carlos Gomez behakten sich schon vor ihrem Kampf. (Foto: dpa) Wenn die verbale Auseinandersetzung am Anfang der Woche ein Vorgeschmack auf die kommende Ringschlacht war, dann dürfen sich die Boxfans auf den Kampf zwischen Vitali Klitschko und Juan Carlos Gomez freuen. Beide Seiten geizten im Vorfeld nicht mit markigen Sprüchen.

"Ich werde Vitali die Fresse polieren", erklärte Gomez vor dem Kampf um die Krone des World Boxing Council (WBC). Dr. Eisenfaust konterte: "Das wird der schlimmste Kampf seines Lebens. Ich werde ihm eine Lehrstunde erteilen."

Foto-Show Wladimir Klitschko schickt Hasim Rahman auf die Bretter

Vitali Klitschko vs. Samuel Peter
Vitali Klitschko vs. Samuel Peter

Gomez ging im Sparring K.o.

Klitschko und Gomez kennen sich gut. Beide Kämpfer verbindet die gemeinsame Zeit bei Universum Boxpromotion. Und obwohl es Promoter Klaus-Peter Kohl verboten hatte, ließ der gemeinsame Trainer Fritz Sdunek 1997 die beiden Boxer im Sparring gegeneinander antreten. Nach einem Leberhaken, so erzählt Klitschko, sei Gomez K.o. gegangen. Aber mit dem Lebemann Gomez habe er auch "schon ein paar Mal Party zusammen gemacht". Dabei hätten sie viel Spaß gehabt. Doch im Ring gibt es nun keine Freundschaften. "Ich liebe Juan sehr. Er ist sehr netter und ein guter Kumpel von mir - schade deshalb, dass ich ihn nun verprügeln muss", erklärte Klitschko.

Zusammenfassung
Der ganz Kampf im Video

Videos Die letzten Kämpfe der Klitschkos

Familiäre Verbundenheit mit dem gegnerischen Trainer

Trainer Sdunek hat noch eine Verbindung zu seinem Ex-Schützling, die über das Boxen hinausgeht. Gomez ist der Vater von Sdunkeks Enkelsohn. Insgesamt hat der Black Panther sieben Kinder von sieben verschiedenen Frauen. "Fritz sagte mir, dass seine Tochter die Alimente von Juan nicht immer pünktlich bekommt. Dafür werde ich ihn bestrafen und ihm gleichzeitig die Chance geben, soviel Geld zu verdienen, dass er demnächst die Alimente pünktlich bezahlen kann“, sagte Klitschko.

Foto-Show Die Schwergewichts-Champions des WBC
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der WBO
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der IBF
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der WBA

Weltmeister im Cruisergewicht

"Ich habe viele Fehler in meinem Leben gemacht", sagt Gomez. Er sei jetzt "absolut pleite". Mit 21 Jahren hatte er sich Anfang 1995 von der kubanischen Staffel abgesetzt, die beim Chemie-Pokal in Chemnitz boxte. 1998 wurde er WBC-Weltmeister, ein Titel, den er drei Jahre später niederlegte, um ins Schwergewicht aufzusteigen. Mit Siegen gegen Oliver McCall und Wladimir Virchis erboxte er sich das Recht, den WBC-Champion herauszufordern. In 46 Profikämpfen verließ Gomez 44 Mal als Sieger den Ring - eigentlich sogar 45 Mal. Doch dieser Sieg wurde ihm wegen Konsumierens von Kokain aberkannt.

Aktuell Alle News zum Thema Boxen

Sdunek: Gomez wird die Puste ausgehen

Klitschko gewann 36 seiner 38 Profikämpfe, 35 davon vorzeitig. Im Kampf gegen Chris Byrd stoppte ihn eine Schulterverletzung, gegen Lennox Lewis stoppte der Ringrichter wegen eines Cuts über dem Auge des Ukrainers den Fight. Mit Sdunek hat sich Dr. Eisenfaust gewissenhaft auf den Kampf vorbereitet. Der Coach vermutet, dass Gomez "Vitali überfallartig mit expliziten Angriffen überraschen will. Darauf stellen wir uns ein." Und wenn sein Schützling dann die ersten Attacken abgewehrt habe, werde dem Herausforderer spätestens in der Mitte des Kampfes die Puste ausgehen und Klitschko seinen 36. K.-o.-Sieg feiern.

Foto-Show Die besten Bilder Wladimir Klitschko vs. Thompson (Juli 2008)
Foto-Show Wladimir Klitschko bezwingt Sultan Ibragimow (Februar 2008)
Foto-Show Wladimir Klitschko besiegt Lamon Brewster (Juli 2007)
Foto-Show Wladimir Klitschko trainiert im "Stanglwirt" (Juni 2007)
Foto-Show Wladimir Klitschko besiegt Ray Austin (März 2007)
Foto-Show Wladimir Klitschko schickt Calvin Brock auf die Bretter (Nov. 2006)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal