Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Boxen: Alexander Powetkin noch kein echter Gegner für Wladimir Klitschko

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

IBF - Schwergewicht  

Powetkin noch kein echter Gegner für Wladimir

17.02.2010, 13:50 Uhr | t-online.de, sid, dpa

Jason Estrada (li.) lieferte IBF-Pflichtherausforderer Alexander Powetkin vor dessen Auftritt gegen Wladimir Klitschko ein hartes Gefecht. (Foto: imago)Jason Estrada (li.) lieferte IBF-Pflichtherausforderer Alexander Powetkin vor dessen Auftritt gegen Wladimir Klitschko ein hartes Gefecht. (Foto: imago) In WM-Form präsentierte sich Alexander Powetkin gegen Jason Estrada wirklich nicht. Aber der Pflichtherausforderer Wladimir Klitschkos gewann den Vorbereitungskampf der IBF über zehn Runden schließlich verdient einstimmig nach Punkten (99:94, 98:92, 97:93). Estrada war zwar bis in die Schlussphase hinein ein gefährlicher und hartnäckiger Widersacher, stand aber kurz vor dem K.o. Nur der Schlussgong rettete den 28-Jährigen.

Powetkins 17. Sieg in dessen 17. Profikampf bedeutete Estradas zweite Pleite nach der Niederlage gegen Landsmann Travis Walker am 17. November 2006. Powetkin freut sich nun auf die Chance gegen Wladimir Klitschko, dem er hohen Respekt zollt. "Der Kampf war ein Schritt in die richtige Richtung. Nun will ich endlich meinen großen Traum erfüllen und Weltmeister werden."

Der ganz Kampf im Video
Zusammenfassung

Foto-Show Wladimir Klitschko schickt Hasim Rahman auf die Bretter

Powetkin bekommt die zweite Luft

Powetkin, acht Jahre nach Klitschko Olympiasieger von 2004 in Athen, hatte sich für den Fight in Düsseldorf keinen leichten Gegner gewählt. Estrada sprach anschließend zu Recht davon, das Gefühl gehabt zu haben, das Gefecht gewinnen zu können. Immer wieder konterte "Big Six" in seinem 18. Profikampf die Schläge Powetkins, vor allem mit präzisen Aufwärtshaken. "Das war ein lehrreicher Kampf für mich. Es hat mich sehr viel Kraft gekostet, meinen Gegner zu schlagen", sagte der sichtbar gezeichnete Powetkin, betonte aber auch: "Gegen Wladimir wird es ein komplett anderer Kampf. Bis dahin muss ich vor allem meine Defensive verbessern."

Der ganze Kampf im Video
Zusammenfassung

Foto-Show Vitali Klitschko besiegt Juan Carlos Gomez

Der K.o. bleibt gerade so aus

Generell gingen beide Kämpfer ein für das Schwergewicht hohes Tempo. Aber nur Powetkin bekam die zweite Luft, erwies sich hinten heraus als konditionell deutlich stärker. "Ich wollte eigentlich mehr jabben, doch das hat er nicht zugelassen", bilanzierte Estrada. In der zehnten und letzten Runde suchte der Russe den K.o., als er Estrada mit einer satten Linken beinahe kampfunfähig schlug. Aber eben nur beinahe. Kurz darauf kam der Gong. "Ich habe, ehrlich gesagt, nicht damit gerechnet, dass Powetkin über zehn Runden muss", sagte sein Promoter Wilfried Sauerland.

Der ganze Kampf im Video
Zusammenfassung

Probleme Warum ein Kampf Vitali gegen Walujew unwahrscheinlich ist
Erfolgreiche Titelverteidigung Vitali Klitschko: "Ich bin der Stärkste"

Foto-Show Die Schwergewichts-Champions des WBC
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der WBO
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der IBF
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der WBA

Aktuell Alle News zum Thema Boxen

Bis zum 13. September Showdown mit Klitschko

Bis zum 13. September muss Wladimir Klitschko seinen IBF-Titel gegen Powetkin verteidigen. Der Kampf soll in der Heimat des Herausforderers stattfinden. "Wir wollen das Duell unbedingt nach Russland holen", kündigte Powetkins Co-Manager Wladimir Chrunow an. Sein Mann hätte eigentlich bereits im Dezember 2008 gegen Klitschko um den WM-Gürtel boxen sollen, musste das Duell aber wegen einer im Training erlittenen Knöchelverletzung absagen. Klitschko kämpft zuvor noch am 20. Juni gegen den Engländer David Haye.

Videos Die letzten Kämpfe der Klitschkos

Foto-Show Die besten Bilder Wladimir Klitschko vs. Thompson (Juli 2008)
Foto-Show Wladimir Klitschko bezwingt Sultan Ibragimow (Februar 2008)
Foto-Show Wladimir Klitschko besiegt Lamon Brewster (Juli 2007)
Foto-Show Wladimir Klitschko trainiert im "Stanglwirt" (Juni 2007)
Foto-Show Wladimir Klitschko besiegt Ray Austin (März 2007)
Foto-Show Wladimir Klitschko schickt Calvin Brock auf die Bretter (Nov. 2006)

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal