Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Klitschko lässt auf Schalke die Fäuste fliegen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boxen  

Klitschko lässt auf Schalke die Fäuste fliegen

17.02.2010, 13:50 Uhr | t-online.de

Wladimir Klitschko ist heiß auf den Kampf gegen David Haye (Foto: imago)Wladimir Klitschko ist heiß auf den Kampf gegen David Haye (Foto: imago) Die Boxwelt kann sich auf ein außergewöhnliches Spektakel freuen: Wladimir Klitschko wird am 20. Juni seine WM-Gürtel der Verbände IBF, WBO und IBO gegen den Briten David Haye in der Schalke-Arena verteidigen - vor vielleicht 60.000 Zuschauern.

"Ich wollte schon immer in einem Fußball-Stadion vor einer so großen Kulisse kämpfen. Nun wird dieser Traum wahr. Ich war selbst schon bei einem ausverkauften Flutlichtspiel auf Schalke und habe die fantastischen Fans sehr gut in Erinnerung", freut sich Klitschko.

Kampf gegen Haye perfekt Wladimir hat seinen Wunschgegner
Der ganz Kampf im Video
Zusammenfassung

Foto-Show Wladimir Klitschko schickt Hasim Rahman auf die Bretter

Klitschko: "Das wird schmerzhaft"

Nicht nur medial, auch sportlich dürfte der Kampf ein besonders Duell werden: Haye heizte den Fight zuletzt mächtig an, in dem er sich auf einem Foto in einem englischen Männermagazin mit einem abgeschlagen Kopf von Wladimir ablichten ließ. Klitschkos Konter ließ nicht lange auf sich warten: "Ich hatte ja schon viele Gegner, die mich vor einem Kampf verbal attackiert haben, aber Haye führt die Liste der Geschmacklosigkeiten an. Ich werde ihm die Rechnung dafür im Ring präsentieren. Die wird sehr schmerzhaft für ihn ausfallen, das kann ich versprechen!", erklärte Klitschko.

Der ganze Kampf im Video
Zusammenfassung

Foto-Show Vitali Klitschko besiegt Juan Carlos Gomez

Cabrio-Dach kann zugefahren werden

Für die "Schlacht" wird die Schalke-Arena kurzfristig zum Boxtempel. Der Vorteil: Sollte es am Kampfabend regnen, kann das Cabrio-Dach binnen 20 Minuten zugemacht werden. Dann ist die Atmosphäre noch kompakter. "Die Stimmung wird beide Boxer zu Spitzenleistungen führen. Das wird ein unvergesslicher Abend", prophezeit Klitschko, der bereits für das Duell erste Übungseinheiten absolviert und Anfang Mai ins intensive Trainingslager nach Österreich geht.

Der ganze Kampf im Video
Zusammenfassung

"Das wird volksnahes Boxen"

Klitschko-Manager Bernd Bönte hofft natürlich auf ein Open-Air-Event. Ziel sei es, 60.000 Box-Fans nach Gelsenkirchen zu locken. Dafür soll es moderate Eintrittspreise geben. Karten auf den Tribünen sollen 39 und 49 Euro kosten, Stehplätze 24 Euro. "Das wird volksnahes Boxen", sagte Bönte in der "Bild-Zeitung".

Probleme Warum ein Kampf Vitali gegen Walujew unwahrscheinlich ist
Erfolgreiche Titelverteidigung Vitali Klitschko: "Ich bin der Stärkste"

Foto-Show Die Schwergewichts-Champions des WBC
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der WBO
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der IBF
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der WBA

Aktuell Alle News zum Thema Boxen

Videos Die letzten Kämpfe der Klitschkos

Foto-Show Die besten Bilder Wladimir Klitschko vs. Thompson (Juli 2008)
Foto-Show Wladimir Klitschko bezwingt Sultan Ibragimow (Februar 2008)
Foto-Show Wladimir Klitschko besiegt Lamon Brewster (Juli 2007)
Foto-Show Wladimir Klitschko trainiert im "Stanglwirt" (Juni 2007)
Foto-Show Wladimir Klitschko besiegt Ray Austin (März 2007)
Foto-Show Wladimir Klitschko schickt Calvin Brock auf die Bretter (Nov. 2006)

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017