Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Haye reizt Weltmeister Wladimir Klitschko

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boxen  

Haye reizt Weltmeister Wladimir Klitschko

17.02.2010, 13:50 Uhr | sid

David Haye und sein T-Shirt, auf er die Köpfe der beiden Klitschkos präsentiert. (Foto: dpa)David Haye und sein T-Shirt, auf er die Köpfe der beiden Klitschkos präsentiert. (Foto: dpa) Es kostete Wladimir Klitschko viel Mühe, sich zu beherrschen. Denn das, was er bei der ersten gemeinsamen Pressekonferenz vor ihrem Kampf am 20. Juni von seinem Herausforderer David Haye an Provokationen erdulden musste, war weit jenseits des guten Geschmacks.

Hatte der Brite im Dezember die Klitschko-Brüder mit einem Foto in einem Herren-Magazin provoziert, auf dem er mit einem abgeschlagenen Kopf des jüngeren Klitschko-Bruders abgebildet war, so legte Haye nun nach. Auf einem von einem befreundeten Künstler gemalten Bild auf seinem schwarzen T-Shirt war der ehemalige Weltmeister im Cruisergewicht als Triumphator im Ring stehend zu sehen, in der rechten Hand den Kopf von Vitali, in der linken den von Wladimir.

Der ganze Kampf im Video
Zusammenfassung

Foto-Show Wladimir Klitschko schickt Hasim Rahman auf die Bretter

Haye: "Wladimir wird seinen schlimmsten Albtraum erleben"

Auch verbal teilte Haye vor dem Duell in der Arena Auf Schalke fleißig aus. In Anlehnung an Muhammad Alis Spruch nach seinem Sieg gegen Sonny Liston ("I shook the world, I must be the greatest") erklärte er: "Ich komme hierher, um die Welt zu erschüttern. Ihr werdet die Geburtsstunde einer Legende erleben. Ich werde Klitschko so den Hintern versohlen, dass sein Bruder Vitali für ihn das Handtuch werfen muss. Er wird seinen schlimmsten Albtraum erleben, es wird Wladimirs letzter Kampf. Und Vitali sollte schon mal mit dem Training beginnen, er wird der Nächste sein."

Der ganze Kampf im Video
Zusammenfassung

Foto-Show Vitali Klitschko besiegt Juan Carlos Gomez

Boxerische Fähigkeiten abgesprochen

Auch über die boxerischen Fähigkeiten seines aktuellen Kontrahenten lästerte Haye: "'Wladimir war seit Jahren unterfordert. Er hat nur Gegner geboxt, die ihre beste Zeit längst hinter sich hatten. Ich habe viele Kämpfe von ihm gesehen und mich gelangweilt. Jab, Jab, Right. Das ist alles, was er kann."

Der ganze Kampf im Video
Zusammenfassung

Wladimir: "Du bist nichts anderes als ein Großmaul"

Wladimir Klitschko konterte zunächst mit angezogener Handbremse. "Er ist ein außerordentlich frecher junger Mann, der sein Benehmen noch nicht im Griff hat. Ich freue mich wahnsinnig, ihm das im Ring beizubringen", sagte der Weltmeister der Verbände IBF, WBO und IBO. Doch je länger die Pressekonferenz dauerte, um so wütender wurde Klitschko. "Das T-Shirt finde ich bodenlos schlecht und grausam. Dafür werde ich dich bestrafen."

Probleme Warum ein Kampf Vitali gegen Walujew unwahrscheinlich ist

Foto-Show Die Schwergewichts-Champions des WBC
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der WBO
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der IBF
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der WBA

Wladimir will Haye lange quälen

Der Kampfabend trage nicht umsonst den Titel "Knockout of Schalke", erklärte Dr. Steelhammer weiter. "Ich hatte eigentlich vor, ihn schon in der ersten Runde auszuschalten, aber ich mache es lieber erst in der zwölften, damit ich diesen Prozess lange genießen kann."

Aktuell Alle News zum Thema Boxen

Videos Die letzten Kämpfe der Klitschkos

Auch Stehplätze im Angebot

Die letzten Freiluftveranstaltungen in Deutschland datieren aus dem Jahr 1996: 25.000 Zuschauer sahen am Millerntor in Hamburg die WM zwischen Dariusz Michalczewski und Graciano Rocchigiani, 20.000 die Schwergewichts-WM zwischen Axel Schulz und Michael Moorer im Westfalenstadion in Dortmund. "Ich freue mich wahnsinnig auf diesen Event. Ich habe noch nie in einem Stadion und noch nie vor 60.000 Zuschauern gekämpft ", sagte Klitschko. Die billigsten Tickets für den Kampf liegen zwischen 24 Euro (Stehplätze) und 49 Euro.

Foto-Show Die besten Bilder Wladimir Klitschko vs. Thompson (Juli 2008)
Foto-Show Wladimir Klitschko bezwingt Sultan Ibragimow (Februar 2008)
Foto-Show Wladimir Klitschko besiegt Lamon Brewster (Juli 2007)
Foto-Show Wladimir Klitschko trainiert im "Stanglwirt" (Juni 2007)
Foto-Show Wladimir Klitschko besiegt Ray Austin (März 2007)
Foto-Show Wladimir Klitschko schickt Calvin Brock auf die Bretter (Nov. 2006)

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal