Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Boxen: Koji Sato sieht Sturm schon als Sieger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boxen - Mittelgewicht  

Japanischer K.-o.-König sieht Sturm schon als Sieger

17.02.2010, 13:50 Uhr | sid, dpa

Box-Weltmeister Felix Sturm und sein Herausforderer Koji Sato. (Foto: imago)Box-Weltmeister Felix Sturm und sein Herausforderer Koji Sato. (Foto: imago) Vor dem WM-Boxkampf gegen WBA-Champion Felix Sturm hat Herausforderer Koji Sato seine großspurigen Ankündigungen relativiert. "Das war nicht ganz ernst gemeint. Natürlich ist Sturm Favorit. Aber ich will schon ein paar Treffer landen", sagte der Japaner vor dem Duell im Krefelder Königs-Palast am Samstag. Zwei Tage vorher hatte Sato im ZDF noch vollmundig angekündigt, er werde Sturm in der "ersten Runde K.o. schlagen".

In Krefeld ruderte er jetzt zurück: "Das war ein Witz. Ich hoffe nicht, dass Sturm sauer ist."

Rücktritt Oscar de la Hoya hört auf

Aktuell Alle News zum Thema Boxen

Sturm lässt Sato warten

Gute 30 Minuten saß der 1,80 m große und etwas schmächtig wirkende Herausforderer aus Tokio auf einem Stuhl im Auditorium und wartete geduldig auf den WBA-Weltmeister im Mittelgewicht. Nachdem Sturm eingetroffen war und alle Beteiligten auf dem Podium saßen, verbeugte sich Sato bei seiner Vorstellung der japanischen Tradition getreu aus Respekt tief, nahm sich ein Japanisch-Deutsch-Wörterbuch und begrüßte die Besucher mit den Worten: "Guten Tag. Ich freue mich, Sie zu sehen."

Alles nur Taktik?

Felix Sturm vernahm die Aussagen seines Gegners ungerührt. "Das kann Taktik sein", sagte Sturm zu der Bescheidenheit seines Gegners und fügte an: "Jede Titelverteidigung ist schwierig. Ich habe Videos von ihm gesehen. Und ich kann ihnen nur sagen: Ich bin beeindruckt, was er mit einem Schlag ausrichten kann."

Sato mit sensationeller K.-o.-Quote

Koji Sato ist beim Weltverband WBA an Nummer 14 notiert und hat seine bislang 14 Profikämpfe allesamt gewonnen. Bemerkenswert ist dabei seine K.-o-Quote, 13 Duelle beendete er vorzeitig. Universum-Boxer Sturm hat von seinen 34 Profi-Kämpfen 31 gewonnen. "Mit jedem Kampf erhöht sich der Druck. Aber ich bin hervorragend vorbereitet, habe intensiv trainiert. Ich werde 110 Prozent geben", sagte Sturm.

Videos Die letzten Kämpfe der Klitschkos

Sehr lange Vorbereitungszeit

Der 30 Jahre alte Weltmeister hat sich 14 Wochen auf seine sechste Titelverteidigung vorbereitet, solange wie noch nie. Mit seinem Fitnesscoach Clive Salz bolzte der Boxer mit bosnischen Wurzeln acht Wochen lang Kondition. Täglich beinhaltete das Programm laut Salz "15 Runden boxspezifisches" Konditionstraining und "zehn Runden Intervall-Läufe". In den vergangenen vier Wochen ging es dann zu seinem Trainer Michael Timm nach Hamburg, wo insgesamt 90 Runden im Sparring absolviert wurden. In den letzten Tagen vor dem Fight muss Sturm nur noch ein Kilogramm bis zu seinem Kampfgewicht verlieren.

Foto-Show Die Schwergewichts-Champions des WBC
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der WBO
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der IBF
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der WBA

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal