Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Frauen-Boxen: Menzer und Kentikian verteidigen ihre WM-Titel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boxen - Frauen-WM in Rostock  

Menzer und Kentikian verteidigen ihre WM-Titel

17.02.2010, 14:50 Uhr | dpa, t-online.de

Weltmeisterin Ina Menzer (re.) hat in Rostock viel Mühe mir ihrer niederländischen Herausforderin Esther Schouten. (Foto: dpa)Weltmeisterin Ina Menzer (re.) hat in Rostock viel Mühe mir ihrer niederländischen Herausforderin Esther Schouten. (Foto: dpa) Die favorisierten Weltmeisterinnen Ina Menzer und Susi Kentikian beendeten auch die große Universum-WM-Nacht von Rostock erfolgreich und bleiben als Profis weiter ungeschlagen. Beide verteidigten in der Ostseehalle ihre Titel. Menzer jedoch setzte sich vor knapp 4000 Zuschauern, die die Urteilsverkündung mit Pfiffen begleiteten, gegen die couragierte Niederländerin Esther Schouten umstritten nach Punkten durch.

Video Menzer und Kentikian verteidigen ihre Gürtel
Video Susianna Kentikian beim Foto-Shooting

Universum 17-Millionen-Offerte für Sturm

2:1-Punktrichterstimmen

Die Entscheidung fiel nach einem hochklassigen Kampf denkbar eng aus: Zwei Punktrichter werteten knapp für Menzer, der dritte sah ein Unentschieden. Schouten hatte für sich die klareren Treffer gesehen. Die 31-Jährige fand allerdings noch im Ring Trost in der Tatsache, weiter Superbantamgewichts-Weltmeisterin der WIBF zu sein.

Zum Durchklicken Die Schwergewichts-Champions im Überblick
Von Ali bis Tyson

Schouten verlor schon im Januar 2009 gegen Menzer nach Punkten

Menzer behielt ihre Weltmeister-Gürtel im Federgewicht nach Version von WBC und WIBF. Gleichzeitig sicherte sich die 28-Jährige in ihrem 25. Gefecht als Profi die erstmals vergebene Krone des Verbandes WBO. Die gebürtige Russin wusste aber auch genau, wie knapp sie die Oberhand behalten hatte gegen eine Esther Schouten, die sich gegenüber der Punktniederlage gegen Menzer am 17. Januar 2009 in Düsseldorf nochmals deutlich verbessert zeigte.

Universum Kohl glaubt an weitere Zusammenarbeit mit Sturm

WBO-Gürtel erstmals für Frauen

Weniger spektakulär ging es zwischen Kentikian und Julia Sahin zu. Die 22-jährige Doppelweltmeisterin im Fliegengewicht (WBA und WIBF) beherrschte ihre 13 Jahre ältere Kontrahentin über zehn Runden so eindeutig, wie es das einstimmige Urteil aussagte. Für Kentikian, die gleichfalls Weltmeisterin der WBO wurde, war es der 26. Sieg im 26. Kampf, während Sahin nach 20 Erfolgen ihre erste Niederlage hinnahm.

Video: Titanboy Boytsov: Der Rohdiamant will den WM-Titel
Video Universum-Box-Stars zum Anfassen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal