Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Boxen: Vitali Klitschko und David Haye haben schon einen Vorvertrag

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vitali Klitschko und Haye haben schon einen Vorvertrag

17.02.2010, 13:50 Uhr | sid

Vitali Klitschko und David Haye (re.) werden wohl im Herbst gegeneinander boxen. (Foto: dpa)Vitali Klitschko und David Haye (re.) werden wohl im Herbst gegeneinander boxen. (Foto: dpa) Der Vereinigungskampf zwischen den Schwergewichtsboxern Vitali Klitschko und David Haye ist ein kleines Stück näher gerückt. "Wir haben ein erstes vorbereitendes Abkommen dazu geschlossen", sagte WBC-Champion Klitschko der Kiewer Tageszeitung "Fakty".

Der ältere Klitschko-Bruder hatte seinen Titel am Samstag gegen Herausforderer Kevin Johnson aus den USA über zwölf Runden einstimmig nach Punkten verteidigt.

Video
Video

t-online.de Shop Tolle Angebote an Digitalkameras
t-online.de Shop Notebooks zu Top-Preisen
t-online.de Shop Nintendo Punch-Out! (Wii) Boxen
t-online.de Shop Electronic Arts Fight Night Round 4 (X360) Boxen

Im Herbst im Wembleystadion?

Allerdings wird es wohl bis zum Herbst dauern, bis es zu dem Duell kommen wird. Haye muss erst seinen WBA-Titel gegen John Ruiz aus den USA verteidigen. Dieser Kampf soll im März oder April über die Bühne gehen. Als Austragungsort für den Vereinigungskampf zwischen Klitschko und Haye ist das Londoner Wembleystadion im Gespräch.

Vereinigungskampf Haye will jetzt doch gegen die Klitschkos boxen

Haye wollte bisher nicht

Ursprünglich hätte das Duell schon im September über die Bühne gehen sollen. Doch Haye ließ sich dann doch nicht auf den Kampf ein. "Da könnte ich ja gleich meine Seele an den Teufel verkaufen", erklärte der Brite. Auch gegen Vitalis Bruder Wladimir hätte Haye schon in den Ring steigen sollen. Doch kurz vor dem Aufeinandertreffen im Juni verletzte sich Haye - so jedenfalls die offizielle Version.

Wladimir nennt die anderen zwei Gürtel sein eigen

Sollte Vitali den Ring als Sieger verlassen, wären alle Gürtel der vier bedeutendsten Box-Verbände im Besitz der ukrainischen Brüder. Wladimir Klitschko ist Weltmeister bei den Verbänden IBF und WBO.

Video: Vom Cut bis zum Tod

Video: Vitali Klitschko im Interview nach dem Kampf

Foto-Show Die Schwergewichts-Champions des WBC
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der WBO
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der IBF
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der WBA

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal