Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Boxen: Sebastian Sylvester verteidigt seinen IBF-Titel gegen Billy Lyell

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boxen - Mittelgewicht  

Sylvester findet schnell einen neuen Gegner

17.02.2010, 14:50 Uhr | t-online.de, sid

Sebastian Sylvester verteidigt am 30. Januar seinen IBF-Gürtel im Mittelgewicht. (Foto: imago)Sebastian Sylvester verteidigt am 30. Januar seinen IBF-Gürtel im Mittelgewicht. (Foto: imago) Auf der Suche nach einem neuen Herausforderer für Weltmeister Sebastian Sylvester ist der Sauerland-Boxstall schnell fündig geworden. Der US-Amerikaner Billy Lyell wird am 30. Januar im Jahnsportforum Neubrandenburg versuchen, dem IBF-Champion im Mittelgewicht seinen Weltmeister-Gürtel abzunehmen.

Der ursprünglich vorgesehene Gegner Pablo Vavascues aus Spanien darf wegen einer positiven Dopingprobe nicht antreten.

Halbschwergewicht Jürgen Brähmer legt Berufung gegen Haftstrafe ein
Super-Mittelgewicht Nach K.o. gegen Abraham in die Box-Rente
Mittelgewicht Sturm gegen Universum bald vor Gericht

Sieg gegen John Duddy

Der 25-jährige Lyell ist die Nummer 14 der IBF-Rangliste und hat von seinen 28 Profikämpfen 21 gewonnen. Sein bisher größter Erfolg war ein 2:1 Punktsieg gegen den Iren John Duddy, der zuvor in 26 Profikämpfen unbesiegt war und als einer der größten Hoffnungen im Mittelgewicht galt. Sylvester verlies nach seinen 35 Kämpfen 32 Mal als Sieger den Ring. Den Titel hat sich der Hurrikan am 20. September mit einem 2:1-Punktsieg gegen Giovanni Lorenzo aus der Dominikanischen Republik erkämpft.

Federgewicht Ein Volltreffer lässt Menzer jubeln
Weltergewicht 80-Millionen-Dollar-Kampf endgültig geplatzt

Lyell voll im Training

"Das war ein gutes Timing. Billy stand voll im Training. Er sollte am kommenden Freitag sowieso einen Kampf bestreiten. Somit gibt es keine Probleme mit dem Gewicht. Er ist hervorragend vorbereitet und reist nach Deutschland, um zu gewinnen", sagte Lyells Managers Pat Nelson. Sauerland-Sportdirektor Hagen Doering erklärte: "Die Verträge sind bereits vollständig unterzeichnet. Billy Lyell, den Sebastian Sylvester auf gar keinen Fall unterschätzen sollte, wird bereits am Dienstag in Neubrandenburg eintreffen. Mit ihm kommt Jack Loew, der auch Superstar Kelly Pavlik trainiert, nach Deutschland."

Foto-Show Die Schwergewichts-Champions des WBC
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der WBO
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der IBF
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der WBA

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal