Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Holyfield-Kampf gegen Botha geplatzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boxen  

Holyfield-Kampf gegen Botha geplatzt

17.02.2010, 13:50 Uhr | dpa

Evander Holyfield lässt den Kampf gegen Francois Botha platzen. (Foto: imago)Evander Holyfield lässt den Kampf gegen Francois Botha platzen. (Foto: imago) Der Schwergewichts-Boxkampf zwischen Ex-Weltmeister Evander Holyfield (48) und Francois Botha (41) ist geplatzt. Holyfields Management sagte ab, nachdem der schwedische Promoter des Fights nicht die abgesprochene Vorauszahlung von zehn Prozent der Kampfbörse geleistet hatte. In Ugandas Hauptstadt Kampala sollte Bothas WM-Gürtel des unbedeutenden Verbandes WBF auf dem Spiel stehen.

Schwergewicht Klitschko-Gegner will "die Welt schocken"
Schwergewicht Klitschko gegen Chambers vor Mega-Kulisse

Im April gegen Derric Rossy

Dem US-Fernsehsender ESPN sagte Holyfields Manager Ken Sanders, dass der Kampf möglicherweise am 6. März in einer US-Arena nachgeholt werden soll und sein Schützling darüber hinaus im April in Las Vegas gegen den Amerikaner Derric Rossy antreten wird. Holyfield hatte vor rund einem Jahr im WBA-Titelkampf umstritten gegen den damaligen Titelträger Nikolai Walujew verloren.

Schwergewicht Haye verteidigt Titel gegen Ruiz
Halbschwergewicht Jürgen Brähmer legt Berufung gegen Haftstrafe ein

Foto-Show Die Schwergewichts-Champions des WBC
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der WBO
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der IBF
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der WBA

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal