Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Vitali Klitschko heiß auf Sosnowski-Duell auf Schalke

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boxen  

Vitali Klitschko heiß auf Open-Air-Fight auf Schalke

28.05.2010, 19:26 Uhr | dpa, dpa

Vitali Klitschko heiß auf Sosnowski-Duell auf Schalke. Ein Herz und eine Seele: Vitali (li.) und Wladimir Klitschko. (Foto: dpa)

Ein Herz und eine Seele: Vitali (li.) und Wladimir Klitschko. (Foto: dpa) (Quelle: dpa)

Ein glänzend aufgelegter Schwergewichtsweltmeister Vitali Klitschko hat beim öffentlichen Training acht Wochen harte Vorbereitung im Schnelldurchgang präsentiert. Der 38 Jahre alte WBC-Champion aller Klassen zeigte rund 1000 Boxfans in einem großen Autohaus in Essen in rund 15 Minuten Trainingsinhalte wie Schattenboxen, Pratzenarbeit mit Trainer Fritz Sdunek, Seilspringen und Reaktionsübungen mit einem Tennisball, die ihn für seine Titelverteidigung am Samstag auf Schalke gegen den Polen Albert Sosnowski (ab 22.10 Uhr) fitgemacht haben.

"Ich fühle mich topfit. Wir werden hier den alten, neuen Klitschko sehen. Für Sosnowski ist es der Kampf des Lebens, er wird alles geben, deswegen werde ich ihn auf keinen Fall unterschätzen", sagte der über zwei Meter große Ukrainer vor seinem ersten Kampf in einem Fußballstadion, der Arena auf Schalke. Für diesen Fight waren bis Wochenbeginn bereits 35.000 der insgesamt 50.000 zur Verfügung stehenden Karten verkauft.

15 Millionen Euro für fünf Kämpfe

Neben dem glänzend laufenden Ticketverkauf steht nun der nächste Millionen-Coup der Klitschko-Brüder an. Die TV-Vertragsverlängerung steht noch aus, RTL bleibt laut Manager Bernd Bönte erster Ansprechpartner. "Es stimmt, der TV-Vertrag ist ausgelaufen", bestätigt Bönte. Die gute Zusammenarbeit seit 2006 wollen beide Seiten fortsetzen. Die "Bild" berichtet über eine fürstliche Entlohnung für kommende Auftritte - 15 Millionen Euro für insgesamt fünf Kämpfe. Dafür sollen zwei Mal Vitali und drei Mal Wladimir die Fäuste fliegen lassen.

Acht Wochen knallhartes Workout in den USA

Vitali Klitschko hatte sich unter anderem in den USA insgesamt acht Wochen auf die Titelverteidigung gegen den Europameister vorbereitet. Albert Sosnowski präsentierte sich den Zuschauern ebenfalls in zumindest äußerlich guter Verfassung und wirkte austrainiert.

Kleiner Sosnowski will groß rauskommen

Der 13 Zentimeter kleinere Herausforderer demonstrierte großes Selbstvertrauen: "Ich bin zu einhundert Prozent davon überzeugt, dass ich am Sonntag neuer Weltmeister bin und damit Geschichte schreibe, aber vor dem Kampf stehen die Aussichten wie immer 50:50. Witali ist ein guter Kämpfer, ich muss auf jeden Fall aggressiv boxen", sagte Sosnowski nach seinem Workout. Der 31-Jährige hat 45 seiner insgesamt 48 Profikämpfe gewonnen, 27 davon vorzeitig. Der Weltmeister hat bei 39 Siegen in 41 Kämpfen beeindruckende 37 Knockouts gefeiert. Klitschko: "Meine K.o.-Quote liegt bei 97 Prozent. Also wird die Wahrscheinlichkeit, dass ich vorzeitig gewinne, bei 97 Prozent liegen."

Bundesverdienstkreuz für Vorbild Vitali

Große Ehrung abseits des Boxringes - Vitali wird mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Der Ukrainer, der lange Zeit in Hamburg gelebt hat, soll den Orden am 3. Juni in seiner Heimatstadt Kiew überreicht bekommen. "Er hat sich mit länderverbindendem Engagement um die Förderung der deutsch-ukrainischen Beziehungen verdient gemacht. Durch seinen Einsatz für benachteiligte Kinder und Jugendliche ist er in Deutschland DER Ukrainer und darüber hinaus ein Vorbild für die Jugend", hieß es in der von "Bunte" veröffentlichen Erklärung. Der 38-Jährige Witali Klitscko engagiert sich in seiner Heimat aktiv in der Politik und ist Fraktionschef seiner Partei im Stadtparlament.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal