Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Boxen: WBC-Interims-Weltmeister Zbik will Titel verteidigen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boxen - Mittelgewicht  

Mit Zbik in eine ungewisse, aber hoffentlich goldene Zukunft

30.07.2010, 10:58 Uhr | t-online.de, dpa, t-online.de, dpa

Boxen: WBC-Interims-Weltmeister Zbik will Titel verteidigen. Sebastian Zbik träumt von einem WM-Kampf in den USA. (Foto: imago)

Sebastian Zbik träumt von einem WM-Kampf in den USA. (Foto: imago)

Für Sebastian Zbik ist es ein weiterer Schritt in Richtung großer Boxbühne, für seinen Boxstall Universum ist es vorerst die letzte Veranstaltung in altem Stil. Beim Kampfabend am Samstag in Hamburg ist ein letztes Mal das ZDF als übertragender Fernsehsender mit am Start. Doch dann ist die seit 2002 bestehende Kooperation beendet und Universum steht vor einer ungewissen Zukunft.

Diese könnte Zbik schon bald in die USA führen. Ein Kampf gegen den Argentinier Sergio Gabriel Martinez, der Superstar Kelly Pavlik im April dessen WBC- und WBO-Titel abnahm, ist das Ziel des WBC-Interims-Weltmeister im Mittelgewicht. Doch vorher muss Zbik nun einen Landsmann von Martinez aus dem Weg räumen: Jorge Sebastian Heiland.

Nartz: Nur Zbik hat das Potential zum Superstar

Der 23-jährige Herausforderer ist der lateinamerikanische Meister der WBC und in 16 Profikämpfen unbesiegt. Acht seiner Ringduelle hat er dabei vorzeitig gewonnen. "In den Videos habe ich gesehen, dass er überfallartig angreift. Ich denke, er wird versuchen, mich zu überraschen. Das wird ihm nicht gelingen", erklärte Zbik.

"Ich sehe außer Sebastian Zbik derzeit keinen deutschen Boxer, der das Potenzial zum Superstar hat", sagte Jean-Marcel Nartz, einst Technischer Leiter in beiden großen deutschen Boxställen Universum und Sauerland. Und auch Zbik weiß, dass er für die Zukunft seines Boxstalls ein Hoffnungsträger ist. "Natürlich wäre ein Sieg auch für Universum wichtig", sagte der in 29 Kämpfen (10 K.o.) unbesiegte Faustkämpfer.

Ziel: WM-Kampf in den USA

"Wir haben mit Sebastian noch viel vor", bestätigte Universum-Vize Dietmar Poszwa. Das muss nicht unbedingt in Deutschland passieren. "Es wäre ein Traum, in Amerika zu boxen. Das haben bisher nur sehr wenige Deutsche geschafft. Ich wäre stolz, mich in diese Riege einreihen zu können", sagte Zbik. Seinem Promoter Klaus-Peter Kohl wäre das nur recht und Bestätigung seiner Ankündigung, dass "wir für unsere Boxer Angebote aus der ganzen Welt haben."

Auch der Amateur-Weltmeister klettert in den Ring

Beim Kampfabend in Hamburg, dessen Einnahmen zur Hälfte an die Aktion "Ein Herz für Kinder" gehen, stehen zwei weitere Titelkämpfe auf dem Programm. WBA-Weltmeister Dimitri Sartison verteidigt seinen Supermittelgewichts-Titel in einem stallinternen Universum-Duell gegen Khoren Gevor. Die beiden Ukrainer Alexander Dimitrenko und Jaroslaw Zaworotny boxen um die vakante Europameisterschaft im Schwergewicht.

Zudem steigt die große Universum-Hoffnung Jack Culcay in einem Aufbaukampf gegen den Rumänen Ionut Trandafir Ilie in den Ring. Der Amateur-Weltmeister von 2009 ist von einem WM-Kampf mindestens noch ein gutes Jahr entfernt. Doch Trainer Michael Timm ist vom Werdegang seines Schützling überzeugt: "Ich bin mit seinem Leistungsstand hochzufrieden. Es ist schon beeindruckend, wie er boxt."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Legendäres Jagdflugzeug 
Tüftler baut sich Flugzeug in Garage

In seiner Garage hat der 63-Jährige eine historische Maschine nachgebaut. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal