Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Boxen: Verbalschlacht zwischen Wladimir und Chisora

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verbalschlacht zwischen Wladimir und Chisora

20.01.2011, 11:13 Uhr | dpa, dpa

Hoch her ging es auf der Pressekonferenz vor dem WM-Kampf zwischen Herausforderer Derek Chisora und Box-Weltmeister Wladimir Klitschko. Chisora sieht das Karriereende des Champions herannahen. "Ich bin jung, schnell und hungrig. Klitschko dagegen ist 34 und auf dem Weg nach unten", sagte der 26-jährige Brite in Mannheim. "Ich habe keine Angst vor ihm. Ich bin von mir überzeugt. Er hat noch nie gegen jemanden wie mich geboxt", sagte Chisora.

Titelverteidiger Klitschko ließ sich nicht lange bitten und konterte mit einer Verbalattacke. "Ich schlage keine Frau, wie du es getan hast. Dafür gibt es keine Entschuldigung", sagte der IBF- und WBO-Weltmeister aus der Ukraine. Chisora war vor einem Londoner Gericht wegen Körperverletzung zu zwölf Wochen Gefängnis auf Bewährung verurteilt worden. Er hatte seine Freundin geschlagen, weil diese von einem anderen Mann eine SMS erhalten hatte.

Sport 
Chisora reizt Klitschko

Der nächste Gegner von Wladimir Klitschko riskiert schon auf der PK eine dicke Lippe. Video

"Chisora hat ihn böse gemacht"

Chisora hatte sich in einem Gespräch mit der englischen Zeitung "The Sun" zuvor schon abfällig über Klitschko geäußert. "Ich brauche Wladimir nicht zu motivieren. Chisora hat ihn böse gemacht und keinen Respekt vor ihm gezeigt", sagte Klitschkos amerikanischer Trainer Emanuel Steward. Der jüngere der Klitschko-Brüder sieht Chisora als unterschätzten Boxer an: "Als Person ist er zwar scheußlich, aber er ist ein Boxer mit guten Fähigkeiten." Dennoch ist er siegessicher: "Am Samstag werde ich ihm den Weg nach Hause zeigen."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal