Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Boxen: Huck ringt Lebedjew nieder

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Titel verteidigt: Huck ringt Lebedjew nieder

21.12.2010, 09:47 Uhr | sid, dpa, sid, dpa

Boxen: Huck ringt Lebedjew nieder. Der Schlag von Marco Huck sitzt. (Foto: Reuters)

Der Schlag von Marco Huck sitzt. (Foto: Reuters)

Marco Huck bleibt WBO-Weltmeister im Cruisergewicht. Der 26-jährige Box-Profi bezwang in der Berliner Max-Schmeling-Halle den bis dahin ungeschlagenen Denis Lebedjew nach Punkten. Huck lieferte sich einen packenden Kampf mit dem starken Russen und verteidigte am Ende seinen im August 2009 errungenen Titel zum fünften Mal knapp mit 2:1 Punktrichterstimmen. (Bilder vom Kampf - klicken Sie hier!)

Selbst eine gebrochene Rippe in der vierten Runde konnte Huck nicht stoppen. "Ich habe mein Kämpferherz gezeigt", sagte er: "Der liebe Gott hat mir geholfen."

Anzeige

Wirkungsvollere Schläge

Huck, der nach der Niederlage von Supermittelgewichtler Arthur Abraham gegen den Briten Carl Froch als neues Zugpferd im Sauerland-Stall gilt, zeigte vor allem zu Beginn des Kampfes eine konzentrierte und disziplinierte Leistung. Gegen den jederzeit gefährlichen Russen, der sich gegen Huck mit Körpertreffern zur Wehr setzte, landete der Schützling von Ulli Wegner die wirkungsvolleren Schläge.

Kampf stand auf der Kippe

Allerdings übernahm der mit einer Bilanz von 21 Siegen in 21 Kämpfen angereiste Lebedjew dann allmählich das Kommando im Ring. In der sechsten Runde brachte er Huck das erste Mal mit einer Schlagkombination richtig in Bedrängnis. Huck kämpfte sich aber auch mit Unterstützung der Fans wieder zurück und zu seinem 31. Sieg im 32. Profi-Kampf.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal