Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Vitali Klitschko kämpft am 19. März in Köln gegen Odlanier Solis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boxen - Schwergewicht  

Solis will sich in Köln Vitali Klitschkos Gürtel holen

20.01.2011, 11:12 Uhr | t-online.de, t-online.de

Vitali Klitschko kämpft am 19. März in Köln gegen Odlanier Solis. Odlanier Solis (li.) fordert im März Vitali Klitschko heraus. (Fotos: dapd, imago)

Odlanier Solis (li.) fordert im März Vitali Klitschko heraus. (Fotos: dapd, imago)

Nach langem Kampf haben sich die beiden Seiten nun doch einigen können. Box-Weltmeister Vitali Klitschko steigt am 19. März in Köln gegen den Kubaner Odlanier Solis in den Ring. Der WBC-Weltmeister und sein Pflichtherausforderer verständigten sich nach zähen Verhandlungen auf die Modalitäten. Ursprünglich hatten sich die beiden Seiten bis zum 7. Januar einigen sollen, hatten beim Verband aber erfolgreich eine Fristverlängerung beantragt. Ansonsten wäre er Kampf in einem sogenannten Purse Bid* versteigert worden.

Solis hatte im Dezember durch einen Sieg gegen den US-Amerikaner Ray Austin das Recht erworben, den älteren Klitschko-Bruder herausfordern zu dürfen. Größter Erfolg Soils' ist der Gewinn der Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Athen im Jahr 2004. Zudem gewann er bei den Amateuren drei Mal den Weltmeistertitel. Bei 241 Kämpfen als Amateur hat Solis 227 vorzuweisen. Als Profi hat der 30-Jährige alle seine 17 Ringduelle als Sieger beendet, 12 davon vorzeitig. Klitschkos Kampfbilanz weist 41 Siege, 38 davon durch K. o., bei 2 Niederlagen aus.

Anzeige

Klitschko: "Werde ihm zeigen, dass ich der wahre Champion bin"

Vor seinem Herausforderer hat Klitschko Respekt: "Solis ist ein sehr erfahrener, schneller und unangenehmer Gegner, den ich nicht unterschätzen werde. Er tönt schon seit Monaten, dass er mir meinen Titel wegnehmen will. Doch ich werde ihm im Ring zeigen, dass ich der wahre Champion bin", erklärte Dr. Eisenfaust. Der Ausgang des Kampfes steht für ihn aber außer Frage: "Der Gürtel bleibt in der Familie Klitschko."

Solis: "Jetzt ist Schluss mit den Flachpfeifen"

Solis konnte sich in einer ersten Stellungnahme einen Seitenhieb nicht verkneifen: "Vitali hat sich in den letzten Jahren immer irgendwelche Flachpfeifen ausgesucht, die er dann verhauen hat. Jetzt ist Schluss damit. Ich werde ihn besiegen, mir seinen Gürtel holen und Köln als Weltmeister verlassen."

Boxen - Video 
Klitschko verhaut Briggs

Zwölf harte Runden lang vermöbelt Vitali seinen Herausforderer aus den USA. Video

* Beim Purse Bid können die Promoter beider Kämpfer aber auch andere Promoter den Kampf ersteigern. Die Bieter geben dabei ihr Gebot in einem verschlossenen Umschlag ab, der Höchstbietende bekommt den Zuschlag. Von seiner Garantiesumme erhält der Weltmeister 75 Prozent, der Herausforderer 25 Prozent. Einen eventuell übrig bleibenden Rest streicht der Sieger des Purse Bids ein.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal