Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Tomasz Adamek fordert die Klitschkos heraus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tomasz Adamek fordert die Klitschkos heraus

12.04.2011, 15:18 Uhr | t-online.de, sid, t-online.de

Tomasz Adamek fordert die Klitschkos heraus. Tomasz Adamek fordert die Klitschkos heraus. (Foto: imago)

Tomasz Adamek fordert die Klitschkos heraus. (Foto: imago)

Der neue Herausforderer der Klitschkos kommt aus Polen. Tomasz Adamek wird entweder gegen Wladimir oder Vitali Klitschko um die Weltmeisterschaft im Schwergewicht boxen. Der Fight wird in Polen stattfinden, zur Auswahl stehen Warschau oder Breslau. Allerdings fällt die Entscheidung, welcher der Klitschko-Brüder gegen Adamek antreten wird, erst in den nächsten Wochen.

Der 34-jährige Herausforderer Adamek lebt in New Jersey (USA). Bevor er 2009 ins Schwergewicht wechselte, gewann Adamek die Weltmeisterschaft im Cruisergewicht und Halbschwergewicht. Er gewann jeden seiner fünf Schwergewichtskämpfe. Dabei besiegte Adamek unter anderen den ehemaligen WM-Herausforderer Chris Arreola. Adameks Kampfrekord steht bei 44 Kämpfen mit 43 Siegen (28 KOs) bei nur einer Niederlage.

Sport 
Klitschko verhaut Briggs

Zwölf harte Runden lang vermöbelt Vitali seinen Herausforderer aus den USA. zum Video

Herausforderung mit kleinem Haken

Vor dem Kampf gegen Adamek müssen beide Klitschkos noch ihre Titel verteidigen. Vitali Klitschko tritt am 19. März in Köln gegen die Nummer 1 der WBC, den Kubaner Odlanier Solis an, sein jüngerer Bruder Wladimir am 30. April in der Mannheimer SAP Arena gegen den britischen Meister und Commonwealth-Champion Dereck Chisora. Auch Adamek plant einen weiteren Kampf im April. Sollten beide Klitschkos oder Adamek ihre Kämpfe verlieren, wird ein Kampf Klitschko vs. Adamek nicht stattfinden. Gewinnen alle drei, wird Team Klitschko entscheiden, welcher Bruder gegen Adamek antritt. Verliert ein Klitschko seinen Kampf, steigt der siegreiche Bruder mit Adamek in den Ring.

Adamek: "Ich bin überglücklich"

"Adamek ist ein sehr erfahrener, schneller und unangenehmer Gegner. Egal ob Wladimir oder ich, wir müssen hochkonzentriert in den Kampf gehen und dürfen ihn nicht unterschätzen. Es ist fantastisch, dass ein Pole und ein Ukrainer zusammen ein erstes sportliches Highlight im Vorfeld der EURO 2012 setzen können", sagt Vitali Klitschko.

Tomasz Adamek: "Ich bin überglücklich. Mir ist es egal, gegen welchen Klitschko ich antrete. Beide sind Weltmeister und das will ich auch sein. Ich kann es kaum erwarten, in meiner Heimat gegen einen Klitschko in den Ring zu steigen."

Der Kampf Klitschko gegen Adamek soll in einem für die Fußball-EM neu gebauten Stadion stattfinden. Polen und die Ukraine sind gemeinsamer Ausrichter der EURO 2012. Vitali und Wladimir Klitschko sind als "Freunde der EURO 2012" offizielle Botschafter für das Turnier, Vitali ist zudem Mitglied im nationalen Organisationskomitee.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutiger Inder 
Unglaublich, wie lässig dieser Schlangenfänger ist

Im indischen Amalapuram fängt ein Mann eine Schlange mit seinem Lendenschurz. Sein souveräner Umgang beweist: Der Inder fängt nicht zum ersten Mal ein derartiges Tier. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal