Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Boxen: Naht das Karriere-Ende der Klitschkos?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Klitschko-Rücktritt bei Sieg? "Dann könnten wir darüber nachdenken"

01.07.2011, 11:00 Uhr | sid, dpa

Boxen: Naht das Karriere-Ende der Klitschkos?. Abtritt auf dem Höhepunkt? Die Klitschko-Brüder. (Foto: imago)

Abtritt auf dem Höhepunkt? Die Klitschko-Brüder. (Foto: imago)

Der wichtigste Boxkampf ihrer Karriere könnte vielleicht schon das Ende der Ära der Klitschko-Brüder sein: Vitali Klitschko hat einen gemeinsamen Rücktritt bei einem Sieg seines Bruders Wladimir im Titelvereinigungskampf in Hamburg gegen den Briten David Haye nicht ausgeschlossen.

"Wenn das eintreffen sollte, dann könnten wir darüber nachdenken", verriet der Schwergewichts-Weltmeister in einem Interview mit dem SID. Sollte IBF- und WBO-Champion Wladimir Klitschko seinen 56. Sieg im 59. Profikampf feiern und Haye den WBA-Titel abnehmen, hätten er und sein älterer Bruder Vitali (WBC-Meister) alle vier Gürtel der bedeutendsten Verbände in der Familie vereint. Beide hätten dann alles erreicht, was es im Schwergewicht zu erreichen gibt. Namhafte Gegner sind nicht in Sicht.

Klitschko-Manager: "Mit dem Kampf ist noch lange nicht Schluss"

Klitschko-Manager Bernd Bönte glaubt nicht an einen Rücktritt seiner Schützlinge. "Mit dem Kampf ist noch lange nicht Schluss. Wir reden schon über die Fights im nächsten Jahr", sagte er der dpa. "Ans Aufhören denkt keiner von beiden. Die Jungs sind hungrig und möchten weitere große Kämpfe liefern. Wer anderes sagt, erzählt Blödsinn."

Fernsehvertrag spricht gegen frühen Ausstieg

Gegen ein sofortiges Karriereende spricht auch die erst kürzlich getroffene Verlängerung mit Fernsehpartner RTL. "Ein Rücktritt ist aus vertraglichen Gründen unmöglich. Beide haben gerade bei RTL für fünf Kämpfe unterschrieben. Vitali wird definitiv seinen WM-Gürtel gegen Thomasz Adamek verteidigen und auch danach weiterkämpfen", sagte Klitschko-Sprecher Klaus-Peter Dittrich dem SID.

Der Kampf des älteren Bruders ist für den 10. September in Breslau geplant. Für dieses Ringduell sind bereits rund 30.000 Karten verkauft worden. 40.000 Zuschauer finden Einlass in die neue Arena, die für die Fußball-EM im nächsten Jahr errichtet wurde.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer gewinnt den Kampf zwischen Wladimir Klitschko und David Haye?
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal