Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Boxen: Holyfield darf Powetkin herausfordern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Holyfield darf Powetkin herausfordern

31.08.2011, 12:15 Uhr | dapd

Boxen: Holyfield darf Powetkin herausfordern. Die Hand drauf: Evander Holyfield (links) und Alexander Powetkin boxen bald gegeneinander. (Quelle: imago)

Die Hand drauf: Evander Holyfield (links) und Alexander Powetkin boxen bald gegeneinander. (Quelle: imago)

Evander Holyfield darf tatsächlich den russischen Schwergewichts-Boxer Alexander Powetkin herausfordern. Nur drei Tage nach Powetkins Punktsieg gegen den Usbeken Ruslan Chagaev um den Weltmeistertitel des Verbandes WBA wurde der Kampf auf den 17. Dezember im Züricher Hallenstadion festgelegt. Holyfield ist zum Zeitpunkt des Kampfes bereits 49 Jahre alt.

Der Ex-Weltmeister saß am Samstag beim Kampf in Erfurt in der ersten Reihe neben Promoter Wilfried Sauerland am Ring und schaute sich den Kampf von Powetkin an. Das Duell wurde als Titelkampf ausgeschrieben, weil die WBA Weltmeister Wladimir Klitschko zum sogenannten Superchampion befördert hat und damit den einfachen WM-Gürtel freigab.

Zuletzt nur zwei Siege in fünf Kämpfen

Holyfield stand bereits vor drei Jahren bei einer Sauerland-Veranstaltung in Zürich gegen den damaligen WBA-Champion Nikolai Walujew im Ring und wurde nach Meinung vieler Beobachter bei seiner Punktniederlage von den Punktrichtern um den Sieg gebracht. Zuletzt boxte der US-Amerikaner im Juli in Kopenhagen gegen den bereits 46 Jahre alten Dänen Brian Nielsen. Von seinen letzten fünf Kämpfen konnte der ehemalige Weltmeister nur zwei gewinnen.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal