Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Sturm verteidigt am 13. April seinen Weltmeistertitel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sturm verteidigt am 13. April seinen Weltmeistertitel

23.12.2011, 16:34 Uhr | sid

. Felix Sturm und sein Management planen "etwas ganz Großes". (Quelle: imago)

Felix Sturm und sein Management planen "etwas ganz Großes". (Quelle: imago)

WBA-Box-Weltmeister Felix Sturm hat einen Termin für seine zwölfte Titelverteidigung bekannt gegeben. Der Mittelgewichtler wird am 13. April 2012 wieder in den Ring steigen. Noch offen ist jedoch, gegen wen Sturm boxt und wo der Kampf stattfindet.

Als Austragungsorte sind Köln und Berlin in der Diskussion. Geplant ist eine Titelvereinigung. Das Management sei in "hoffnungsvollen Gesprächen" mit WBO-Weltmeister Dimitri Pirog aus Russland und IBF-Champion Daniel Geale aus Australien. "Auf jeden Fall wollen wir etwas ganz Großes veranstalten", sagte Sturms Manager Roland Bebak.

Felix Sturm hatte seinen Titel zuletzt gegen den Engländer Martin Murray erfolgreich verteidigt. Allerdings trennte sich der 32-jährige Leverkusener von Murray über zwölf Runden nur mit einem Unentschieden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017