Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Boxen: Ex-Weltmeister Jürgen Brähmer feiert siegreiches Comeback

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boxen - Halbschwergewicht  

Brähmers Comeback gelingt in beeindruckender Manier

29.01.2012, 13:21 Uhr | sid, dapd

Boxen: Ex-Weltmeister Jürgen Brähmer feiert siegreiches Comeback. Jürgen Brähmer (rechts) bearbeitet seinen Widersacher Jose Maria Guerrero gnadenlos. (Quelle: dpa)

Jürgen Brähmer (rechts) bearbeitet seinen Widersacher Jose Maria Guerrero gnadenlos. (Quelle: dpa)

Ex-Weltmeister Jürgen Brähmer ist zurück im Ring: Nach 21 Monaten Ringpause besiegte der 33-Jährige im Elysee Grand Hotel in Hamburg vor 1.300 Zuschauern den Spanier Jose Maria Guerrero durch technischen K.o. in der vierten Runde. Für Halbschwergewichtler Brähmer war es der 37. Sieg im 39. Kampf als Profi, der 30. durch k.o. Guerrero steckte seine erste Niederlage seit 2005 ein, seine dritte im 33. Kampf als Profi.

Bereits in der ersten Runde erzielte Brähmer mehrere Wirkungstreffer und sorgte bei Guerrero für eine gebrochene, blutige Nase und Schwellungen im Gesicht. In der zweiten Runde ging Guerrero zu Boden, in Runde vier erfolgte der Kampfabbruch aufgrund eines zugeschwollenen Auges.

Brähmer: "Und dann hau' ich da halt wieder drauf"

"Wenn einer so stark blutet, ist das sicher nicht so angenehm", sagte Brähmer, "aber es hat mir auch geholfen. Ich habe ja gesehen, wo er angeschlagen war. Und dann hau' ich da halt wieder drauf." Mit einer gnadenlosen Präzision in seinen Schlägen hatte Brähmer seinen spanischen Gegner vier Runden lang durch den Ring geprügelt.

Kaum Heumacher seitens Brähmers

Der Halbschwergewichtler ließ immer wieder seine alte Klasse aufblitzen, schlug schnelle und elegante Kombinationen und beeindruckte besonders durch sein hervorragendes Auge. Kaum einer von Brähmers Schlägen verfehlte das Ziel. Und so sah Guerrero, dem das Blut aus Nase und einem Cut unter dem rechten Auge schoss, bereits in der zweiten Runde aus, als wäre er einem Schlachthaus entstiegen.

Boxen - Video 
Lehrstunde für Chisora

Wladimir Klitschko spricht im Interview mit t-online.de über seinen nächsten Kampf. Video

Zufriedenheit im Lager des Siegers

"Für die kurze Vorbereitung war es eine gelungene Leistung", sagte Brähmer. "Der Gegner war stark eingestellt, hat sich viel vorgenommen und viel eingesteckt." Brähmers Trainer Michael Timm zeigte sich erleichtert: "Man hat gesehen, dass Jürgen gearbeitet und sich den Ringrost abgeschüttelt hat. Er hat locker begonnen und wurde von Runde zu Runde noch lockerer und variabler. Es hat Spaß gemacht, ihm zuzuschauen."

Sehnsucht WM

"Ende des Jahres will ich um die WM kämpfen", sagte Brähmer, dem im April vergangenen Jahres sein Titel nach Version der WBO aberkannt worden war, nachdem er drei Kämpfe in Serie abgesagt hatte. Aber bis zu einem Titelkampf "muss ich noch schneller auf den Beinen und beweglicher im Oberkörper werden. Ich bin noch nicht da, wo ich hin will." Sein nächster Kampf ist bereits für Ende März oder Mitte April geplant.

Auch Menzer und Arslan gewinnen

In weiteren Kämpfen gewannen Ina Menzer gegen Milena Koleva und Ruslan Chagaew gegen Kertson Manswell per Punktsieg. Schwergewichtler Denis Boytsov feierte einen K.-o.-Sieg in der vierten Runde gegen Darnell Wilson, Firat Arslan einen technischen K.-o.-Sieg in der zweiten Runde gegen Orlando Antonio Farias. Zudem darf sich Rakhim Chakhkiev neuer WBC Baltic Champion im Cruisergewicht nennen. Der Russe besiegte seinen Landsmann Alexander Kotlobay einstimmig nach Punkten.

Zwei neue Kandidaten auf einen WM-Kampf

"Chakhkiev hat ein brutales Kämpferherz und richtig Dynamit in den Händen", meinte Trainer Timm. Und für Boytsov wollen die Universum-Bosse so schnell wie möglich einen WM-Kampf organisieren. "Ob es dieses Jahr noch funktioniert oder erst nächstes, müssen wir sehen", sagte der sportliche Berater Dietmar Poszwa, "fest steht: Es wird funktionieren."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal