Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Umstrittenes Urteil: Arslan verpasst EM-Titel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Umstrittenes Urteil: Arslan verpasst EM-Titel

13.05.2012, 13:08 Uhr | t-online.de, sid, dpa

Umstrittenes Urteil: Arslan verpasst EM-Titel. Firat Arslan (2.v.re.) empfindet das Urteil der Kampfrichter als ungerecht. (Quelle: imago)

Firat Arslan (2.v.re.) empfindet das Urteil der Kampfrichter als ungerecht. (Quelle: imago)

Für Ex-Weltmeister Firat Arslan hat der neuerliche Anlauf zu einem großen Box-Titel einen bitteren Ausgang genommen. Den Kampf des bereits 41-Jährigen gegen Cruisergewichts-Europameister Alexander Alexejew werteten die Richter nach zwölf Runden unentschieden. Arslan haderte anschließend mit dem Urteil. "Ich bin kein schlechter Verlierer. Aber ich sehe mich deutlich als Gewinner. Die Entscheidung der Punktrichter ist absolut unfair", schimpfte er. Das Publikum quittierte die Entscheidung der Richter mit Pfiffen. Arslan, der gegen Alexejew in Göppingen vor 3000 Zuschauern boxte, war zwischen 2007 und 2008 Cruisergewicht-WBA-Weltmeister.

Nach einem engen Kampf, in dem Titelverteidiger Alexejew seine boxerischen Vorteile nur phasenweise ausspielen konnte, wertete ein Punktrichter 116:113 für den Russen, die beiden anderen jeweils 114:114. "Es war ein sehr knapper Kampf, darüber kann man sich nicht streiten. Ich denke, das man kann an unseren Gesichtern erkennen", sagte der in Hamburg lebende Alexejew, der von Klitschko-Trainer Fritz Sdunek begelitet wurde.

Rückkampf vereinbart

Unmittelbar nach dem Fight einigten sich beide Seiten auf einen Rückkampf, der in Hamburg stattfinden soll. Ein Datum steht noch nicht fest.

Alexejew war schon als Amateur Weltmeister und könnte dies nun auch als Profi werden. Nach der erfolgreichen Titelverteidigung ist der 31-Jährige nun Pflichtherausforderer von WBO-Weltmeister Marco Huck. Der Champion hatte seinen Titel dank eines Unentschiedens gegen Ola Afolabi aus Großbritannien verteidigt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fern- sehen und 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017