Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Weltmeister Floyd Mayweather Jr. tritt Haft an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Weltmeister Floyd Mayweather Jr. tritt Haft an

02.06.2012, 10:31 Uhr | dpa

Weltmeister Floyd Mayweather Jr. tritt Haft an. Floyd Mayweather Jr.

Floyd Mayweather Jr. (Quelle: dpa)

Las Vegas (dpa) - Box-Weltmeister Floyd Mayweather Jr. hat eine dreimonatige Haftstrafe angetreten. Der 35-Jährige bezog seine Zelle im Gefängnis von Las Vegas, wie die Polizei bestätigte.

Mayweather Jr. war Ende Dezember vergangenen Jahres von einem Gericht in Las Vegas für schuldig befunden worden, die Mutter seiner Kinder körperlich angegriffen zu haben. Die Haftstrafe von sechs Monaten wurde zur Hälfte zur Bewährung ausgesetzt.

Im Januar erwirkte der Boxer einen Aufschub der Haft. So konnte der WBC-Weltergewichtschampion am 5. Mai noch einen WM-Kampf im Halbmittelgewicht gegen Miguel Cotto bestreiten. Mayweather Jr. gewann den WBA-Titel und blieb damit auch in seinem 43. Profikampf ungeschlagen. Danach stellte er erneut einen Superfight gegen WBO-Weltmeister Manny Pacquiao von den Philippinen in Aussicht. Beide gelten als die besten aktiven Profiboxer.

Im Gefängnis werde Mayweather Jr. von den anderen 3000 Inhaftierten getrennt werden, teilte die Polizei mit. Der Boxer hatte die Mutter seiner Kinder im November 2010 attackiert. Weitere Anklagepunkte wie Diebstahl und Nötigung wurden nach einer Übereinkunft von Mayweathers Verteidigung mit der Staatsanwaltschaft fallen gelassen. Insgesamt hatten Mayweather Jr. mehr als 30 Jahre Gefängnis gedroht. Neben der Haftstrafe muss der schillernde Boxer 100 Stunden Sozialarbeit verrichten und an einem einjährigen Kurs gegen häusliche Gewalt teilnehmen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal