Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Titelverteidigung von Powetkin in Hamburg fällt aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Titelverteidigung von Powetkin in Hamburg fällt aus

29.06.2012, 15:24 Uhr | dpa

Titelverteidigung von Powetkin in Hamburg fällt aus. Der Russe Alexander Powetkin wird seinen Titel nicht verteidigen können.

Der Russe Alexander Powetkin wird seinen Titel nicht verteidigen können. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Die für den 14. Juli in Hamburg geplante nächste Titelverteidigung von Box-Weltmeister Alexander Powetkin fällt aus.

Herausforderer Hasim Rahman aus den USA habe sich wegen einer schmerzhaften Zyste an der rechten Hand operieren lassen, teilte die veranstaltende Berliner Sauerland-Boxpromotion mit. In der Kürze der noch zur Verfügung stehenden Zeit sei kein adäquater Ersatzgegner zu finden. "Ich bin total enttäuscht. Im Training lief es hervorragend. Ich war in großartiger Form", sagte der WBA-Champion aus Russland.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal