Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Weltmeister Hernandez trifft in Bamberg auf Ross

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Box-Weltmeister Hernandez fit: "Kann wieder zuhauen"

18.07.2012, 12:28 Uhr | dpa

Weltmeister Hernandez trifft in Bamberg auf Ross. Yoan Pablo Hernandez verteidigt seinen WM-Titel in Bamberg.

Yoan Pablo Hernandez verteidigt seinen WM-Titel in Bamberg. (Quelle: dpa)

Bamberg (dpa) - Box-Weltmeister Yoan Pablo Hernandez sieht sich nach seiner schweren Verletzung auf gutem Weg für seine erste Pflichtverteidigung.

"Es ist wieder alles in Ordnung, ich kann mit der Linken im Training wieder zuhauen. Ich freue mich darauf, endlich wieder im Ring zu stehen", sagte der 27 Jahre alte Kubaner in Bamberg. Der IBF-Champion im Cruisergewicht von der Berliner Sauerland-Promotion trifft am 15. September in der Stechert Arena auf Troy Ross aus Kanada.

Trainer Ulli Wegner misst der neuen Herausforderung für seinen Schützling eine besondere Bedeutung bei. "Bei solchen Auseinandersetzungen entscheidet die Taktik. Yoan Pablo muss die Psyche im Griff haben. Denn seine Physis ist da", sagte er. Hernandez hatte seinem amerikanischen Stallgefährten Steve Cunningham im Oktober 2011 in Neubrandenburg den WM-Titel abgenommen. Im Februar diesen Jahres gewann er auch den Rückkampf in Frankfurt/Main, brach sich dabei jedoch die linke Schlaghand.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Sparen Sie bis zu 70 % im Sale bei TOM TAILOR

Schnappen Sie sich jetzt Winterjacken & Mäntel, Jeans, Pullis u. v. m. extrem günstig bei TOM TAILOR. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal