Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Ehemaliger Weltmeister Sylvester erwägt Comeback

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ehemaliger Weltmeister Sylvester erwägt Comeback

07.09.2012, 11:28 Uhr | dpa

Ehemaliger Weltmeister Sylvester erwägt Comeback. Sebastian Sylvester hat sich für einen Kampf gegen Daniel Geale ins Gespräch gebracht.

Sebastian Sylvester hat sich für einen Kampf gegen Daniel Geale ins Gespräch gebracht. (Quelle: dpa)

Neubrandenburg (dpa) - Der ehemalige Box-Weltmeister Sebastian Sylvester will in den Ring zurückkehren.

"Gegen den Australier Daniel Geale würde ich sofort noch einmal antreten und Gas geben. Im Gegensatz zu Felix Sturm hatte ich den Kampf gegen den Australier nicht verloren. Meine Niederlage war eine Fehlentscheidung", sagte der 32 Jahre alte Greifswalder dem "Nordkurier" Neubrandenburg. Eigentlich hatte der frühere Profi aus dem Berliner Sauerlandstall seine Karriere im März für beendet erklärt.

Sturm hatte gegen den IBF-Weltmeister Geale nach Punkten verloren und seinen Titel als WBA-Superweltmeister im Mittelgewicht abgeben müssen.

Sylvesters Trainer Karsten Röwer hält ein erfolgreiches Comeback seines ehemaligen Schützlings für denkbar. "Sebastian ist gut drauf. Er hält sich nach wie vor mit Crossläufen und im Fitness-Studio in Form", sagte der 49-Jährige.

Sylvester bestritt in seiner Profikarriere zwischen 2002 und 2011 insgesamt 40 Kämpfe, von denen er 35 gewann. Seine beiden letzten Fights gingen verloren. Zunächst musste der Mittelgewichtler seinen IBF-WM-Gürtel im Mai vergangenen Jahres nach einer Punktniederlage gegen Geale abgeben. Im Oktober 2011 folgte dann ebenfalls in Neubrandenburg eine vorzeitige Niederlage gegen den Polen Grzegorz Proksa im Kampf um den vakanten Europameistertitel im Mittelgewicht. Den EM-Gürtel hatte Sylvester zuvor zweimal inne.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal