Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Weltmeisterin Hammer verteidigt Titel souverän

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Weltmeisterin Hammer verteidigt Titel souverän

08.09.2012, 09:54 Uhr | dpa

Weltmeisterin Hammer verteidigt Titel souverän. Christina Hammer verteidigte ihren Titel mit einem einstimmigen Punktsieg.

Christina Hammer verteidigte ihren Titel mit einem einstimmigen Punktsieg. (Quelle: dpa)

Mülheim (dpa) - Profiboxerin Christina Hammer bleibt nach einem einstimmigen Punktsieg (100:85, 100:85, 100:85) Doppelweltmeisterin im Mittelgewicht.

Die Magdeburgerin verteidigte ihre WM-Gürtel der WBF und WBO vor 2500 Zuschauern in Mülheim an der Ruhr nach zehn Runden gegen Yahaira Hernandez aus der Dominikanischen Republik. "Ich wollte mein K.o.-Versprechen einlösen. Das ist mir leider nicht gelungen. Aber es war ein guter Kampf. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Leistung", sagte die 22-Jährige, die ihre 13 Profikämpfe ausnahmslos gewonnen hat.

In einem Schwergewichtskampf baute der für die Magdeburger SES-Promotion von Ulf Steinforth kämpfende Italiener Francesco Pianeta seine makellos Kampfbilanz auf 27 Siege aus. Der 27-Jährige bezwang den 16 Jahre älteren "Weißen Büffel" Francois Botha aus Südafrika, der schon 1995 gegen Axel Schulz um die IBF-WM kämpfte, in zehn Runden einstimmig nach Punkten (99:92, 100:96, 97:93).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017