Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Profi Sturm kämpft um neue WM-Chance

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Profi Sturm kämpft um neue WM-Chance

13.12.2012, 15:22 Uhr | dpa

Profi Sturm kämpft um neue WM-Chance. Felix Sturm will sich gegen den Australier Sam Soliman eine neue Titelchance erkämpfen.

Felix Sturm will sich gegen den Australier Sam Soliman eine neue Titelchance erkämpfen. (Quelle: dpa)

Düsseldorf (dpa) - Profiboxer Felix Sturm kämpft am 2. Februar 2013 in Düsseldorf um eine neue WM-Chance. Dann ist der Australier Sam Soliman der nächste Gegner des 33-Jährigen.

Soliman wird in der aktuellen Mittelgewichts-Rangliste des Weltverbandes IBF als Nummer eins geführt. Der Gewinner der Auseinandersetzung von Düsseldorf wird Pflichtherausforderer der IBF und damit Konkurrent des Australiers Daniel Geale.

Anfang September hatte Sturm seinen Titel als WBA-Superweltmeister gegen Geale nach Punkten verloren. Seitdem ist Geale Doppel-Weltmeister. "Leider wollte Geale den direkten Rückkampf nicht. Jetzt werde ich mir das Recht auf den Kampf gegen Sam Soliman erkämpfen", kündigte Sturm in Düsseldorf an.

Er werde es "allen beweisen und den ersten Schritt zum nächsten WM-Titel machen. Diesmal wird nichts schiefgehen", wurde Sturm in einer Mitteilung des übertragenden TV-Senders Sat.1 zitiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal