Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Felix Sturm: Gegner Sam Soliman sorgt für Eklat beim Wiegen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sturm-Gegner sorgt für Verärgerung

01.02.2013, 12:47 Uhr | t-online.de

Felix Sturm: Gegner Sam Soliman sorgt für Eklat beim Wiegen. Felix Sturm (re.) und Sam Soliman. (Quelle: imago/Eibner)

Felix Sturm (re.) und Sam Soliman. (Quelle: Eibner/imago)

Bereits vor dem WM-Ausscheidungskampf zwischen Felix Sturm und Sam Soliman kam es zu einem Eklat. Beim offiziellen Wiegen fehlte der Australier, blieb stattdessen in seinem Hotelzimmer. Ein Affront, der bei den Veranstaltern für Unmut sorgte. "So ein Theater habe ich noch nie erlebt", sagte Thomas Pütz, der Präsident des Bundes deutscher Berufsboxer.

Erst mit einer Verspätung von rund zweieinhalb Stunden erschien Soliman. Bevor der 39-Jährige auf die Waage stieg, forderte er Einsicht in die Ergebnisse eines Blut-Tests bei Gegner Sturm.

Gerüchte um Tabletten

Hintergrund sind Gerüchte, Sturm habe Entwässerungs-Tabletten genommen, die auf der Doping-Liste stehen, um sein erforderliches Kampfgewicht von 72,5 Kilogramm zu erreichen. "Solange ich noch Blut habe, können sie testen, was sie wollen", sagte der 34-Jährige dazu.

Manager: "Es geht um alles"

Aber auch Soliman selbst könnte die Verzögerung genutzt haben, um noch auf die schnelle abzuspecken. Nach "Bild"-Informationen wog der Australier beim Show-Wiegen ein paar Stunden zuvor noch ein Kilo zu viel. Für Sturm geht es in dem Fight um einen Rückkampf gegen Daniel Geale, der ihm im September den WM-Titel des Verbandes IBF abgenommen hatte. "Es geht um alles", sagte sein Manager Roland Bebak vor dem Kampf. Bei einer weiteren Niederlage könnte die Karriere Sturms vorzeitig beendet sein.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal