Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Felix Sturm kassiert bittere Niederlage gegen Sam Soliman

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sturm kassiert bittere Niederlage

04.02.2013, 07:59 Uhr | sid, dpa, t-online.de

Felix Sturm kassiert bittere Niederlage gegen Sam Soliman. Treffer! Die Rechte von Sam Soliman sitzt. (Quelle: dpa)

Treffer! Die Rechte von Sam Soliman sitzt. (Quelle: dpa)

Felix Sturm hat einen herben Rückschlag erlitten und darf vorerst nicht um die Weltmeisterschaft im Mittelgewicht boxen. Der 34-Jährige verlor im Düsseldorfer ISS-Dome den WM-Ausscheidungskampf der IBF gegen den Australier Sam Soliman in zwölf Runden knapp nach Punkten (111:116, 113:114, 113:114). Sturm kassierte im 43. Profikampf die vierte Niederlage.

Ein Karriereende kommt für Sturm aber nicht in Frage. "Wäre ich im Kampf untergangen, würde ich mir jetzt Gedanken machen. Aber es war ein knappe Entscheidung. Ich werde mich jetzt ein paar Wochen erholen und dann einen Neuaufbau starten", sagte er gegenüber "Sky Sport News HD".

Rückkampf gegen Gaele geplatzt

Sturm wollte ursprünglich den bereits 39-jährigen Soliman als Nummer eins der IBF-Rangliste ablösen und im Rückkampf gegen Weltmeister Daniel Geale um den WM-Titel boxen. Am 1. September des Vorjahres hatte der von Trainer Fritz Sdunek betreute Deutsche seinen Titel als WBA-Superchampion ebenfalls knapp nach Punkten gegen Geale verloren.

Gegen Soliman punktete Sturm wie erwartet zunächst mit seiner besseren Technik. Der unorthodox boxende Australier musste bereits in der zweiten Runde angezählt werden. In der Folge steigerte sich Soliman aber und war vor allem dank seiner Beweglichkeit und Aktivität der Bessere. Das sahen die Punktrichter ebenso. Sturm vermochte mit zunehmender Kampfdauer kaum mehr nachhaltige Akzente zu setzen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal