Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Boxen: Felix Sturm vermutet ein Komplott der Kampfrichter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Felix Sturm sauer auf Kampfrichter

03.02.2013, 09:39 Uhr | sid, t-online.de

Boxen: Felix Sturm vermutet ein Komplott der Kampfrichter. Felix Sturm im Kampf gegen Sam Soliman. (Quelle: dpa)

Felix Sturm im Kampf gegen Sam Soliman. (Quelle: dpa)

Felix Sturm will die Niederlage im WM-Ausscheidungskampf der IBF gegen den Australier Sam Soliman nicht akzeptieren. Der 34-Jährige glaubt stattdessen an ein Komplott der Kampfrichter. "Ich habe den Kampf gewonnen. Es gab wirklich national und vor allem international niemanden, der mich hinten hatte", sagte der Mittelgewichtler gegenüber "sky". "Das war für mich wieder ein Anzeichen, dass man gegen mich arbeitet und man mich auf keinen Fall mehr nach oben kommen lassen möchte."

Selbst Soliman habe ihn als Sieger gesehen. "Er hat selber nicht geglaubt, dass er gewonnen hat und hat mir gratuliert. Für ihn war auch eigentlich klar, dass er verloren hat. Er konnte sein Glück nicht fassen", sagte Sturm.

Kein Gedanke ans Karriereende

Dass er seine Karriere trotz der Niederlage fortsetzt, ist für den gebürtigen Bosnier klar. "Ich bin jetzt 34 und keine 44, ich habe noch einige gute Jahre vor mir", so Sturm, "der Kampf gegen Soliman wurde mir genommen, den habe ich nicht verloren. Das kommt leider immer öfter vor, was sehr schade ist, auch für die Fans. Ich werde auf jeden Fall weitermachen."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal