Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Früherer Boxweltmeister Balzsay beendet Karriere

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Früherer Boxweltmeister Balzsay beendet Karriere

09.02.2013, 09:55 Uhr | dpa

Früherer Boxweltmeister Balzsay beendet Karriere. Der frühere Boxweltmeister Karoly Balzsay aus Ungarn beendete seine Karriere.

Der frühere Boxweltmeister Karoly Balzsay aus Ungarn beendete seine Karriere. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Der frühere Boxweltmeister Karoly Balzsay hat die Konsequenz aus der Pleite des Universum-Boxstalls gezogen und seine Karriere beendet. Er werde sich künftig auf sein Sportstudium konzentrieren, sagte der 33 Jahre alte Ungar vor Medien in Budapest.

Balzsay bestritt zwischen 2004 und 2012 insgesamt 27 Profikämpfe für den mittlerweile insolventen Hamburger Stall und gewann 25 davon (18 K.o.). Der Supermittelgewichtler war zweimal Weltmeister: 2009 beim Verband World Boxing Organisation (WBO) und 2011 bei der World Boxing Association (WBA).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017