Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Chemiepokal ohne WM-Dritten Erik Pfeifer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Chemiepokal ohne WM-Dritten Erik Pfeifer

05.03.2013, 11:28 Uhr | dpa

Chemiepokal ohne WM-Dritten Erik Pfeifer. Erik Pfeifer nimmt verletzungsbedingt nicht am Chemiepokal teil.

Erik Pfeifer nimmt verletzungsbedingt nicht am Chemiepokal teil. (Quelle: dpa)

Halle/Saale (dpa) - Deutschlands Amateurboxer steigen beim 40. Chemiepokal in Halle/Saale von Mittwoch an ohne den WM-Dritten Erik Pfeifer (Lohne) in den Ring.

Der 26 Jahre alte Superschwergewichtler musste die erste große internationale Standortbestimmung nach den Olympischen Spielen in London verletzungsbedingt absagen. Pfeifer hatte bei den Weltmeisterschaften 2011 die einzige Medaille für den Deutschen Boxsportverband (DBV) gewonnen. Bei Olympia 2012 waren die DBV-Boxer leer ausgegangen.

Da auch Olympiastarter Patrick Wojcicki (Wolfsburg) nicht fit ist, ruhen die Hoffnungen der Gastgeber nunmehr vor allem auf Ex-Europameister Denis Makarov (Velbert) und Olympia-Starter Stefan Härtel (Berlin). Beide hatten 2012 für deutsche Klassensiege in Halle gesorgt. Im Halbschwergewicht strebt Lokalmatador Kevin Künzel auf seinen zweiten Turniersieg an traditionsreicher Stätte nach 2011 an.

Die Organisatoren erwarten zur bevorstehenden Auflage mehr als 100 Boxer aus 18 Nationen. Die ursprünglich avisierten Kubaner, lange Jahre Stammgäste an der Saale, sind jedoch nicht dabei. So fehlen die ganz großen Namen in der Teilnehmerliste. Russland kommt immerhin mit den beiden ehemaligen Europameistern Mischa Alojan und Sergej Kusmin, die Mongolei bringt den Olympia-Zweiten Nyambayar Tugstsogt mit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während des Betriebs. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video


Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal