Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Klitschko im Visier: David Haye will Wladimir oder Vitali als Gegner

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Haye ist auch für die Ochsentour bereit

14.03.2013, 10:15 Uhr | t-online.de

Klitschko im Visier: David Haye will Wladimir oder Vitali als Gegner. David Haye (Quelle: imago)

David Haye will noch einmal einen der Klitschko-Brüder vor die Fäuste bekommen. (Quelle: imago)

Das englische Dschungel-Camp hat David Haye mit Platz drei erfolgreich hinter sich gebracht. Nun will sich der ehemalige Weltmeister im Schwergewicht wieder dem Boxen widmen. Sein Ziel ist weiterhin das altbekannte: Der Brite will gegen einen der Klitschkos in den Ring steigen. Im Juli hatte Haye in Hamburg seinen WBA-Titel nach einer einstimmigen Punktneiderlage an Wladimir Klitschko verloren.

Allerdings hat Haye anscheinend seine Strategie geändert. Sollte keiner der beiden ukrainischen Brüder freiwillig seinen Titel gegen ihn verteidigen, ist der Hayemaker nun auch bereit, die Ochsentour zu gehen. Der 32-Jährige will sich das Pflichtherausforderungsrecht erboxen, vermeldet die englische Tageszeitung "The Sun". Für Haye hätte dieser Weg auch einen Vorteil. Als Pflichtherausforderer stünde ihm ein Viertel der auszuzahlenden Gesamt-Börse zu, sollten sich die Beteiligten sich vorher nicht einigen können. Bei einer freiwilligen Titelverteidigung müsste er sich höchstwahrscheinlich mit weniger begnügen.

Chisora auf die Bretter geschickt

Haye hatte im November 2011 zu seinem 31. Geburtstag seinen Rücktritt erklärt. Einzig ein Kampf gegen einen der Klitschkos könne ihn wieder in den Ring bringen, tönte er damals. Doch entsprechende Verhandlungen führten zu keinem Ergebnis.

Im Juli 2012 kehrte Haye jedoch für einen Kampf gegen seinen Landsmann Dereck Chisora in den Ring zurück. Vorausgegangen war eine handgreifliche Auseinandersetzung nach Chisoras Niederlage gegen Vitali Klitschko im Februar 2012 zwischen den beiden Briten. Haye gewann den sportlichen Vergleich durch K.o. in der fünften Runde.

Wladimirs nächste zwei Gegner stehen schon fest

Bei den Box-Verbänden ist Haye gut platziert. Bei der WBC - dort hält Vitali Klitschko den Titel - ist er die Nummer fünf nach dem Weltmeister. Bei IBF und WBO - hier ist Wladimir der Champion - ist Haye die Nummer vier. Und bei der WBA ist Haye bereits der Herausforderer Nummer eins. Allerdings gibt es hier neben dem Superchampion Wladimir Klitschko den "regulären" Weltmeister Alexander Powetkin.

Ursprünglich hätte die beiden letztgenannten Boxer schon bis zum 26. Februar aufeinandertreffen sollen. Die WBA hat die Frist inzwischen aber bis Ende August 2013 verlängert. Der jüngere Klitschko misst sich nun zuerst einmal am 5. Mai in Mannheim mit dem relativ unbekannten, aber noch ungeschlagenen Deutsch-Italiener Francesco Pianeta. Vitali Klitschko verteidigte seinen WBC-Titel zuletzt im September 2012 in Moskau gegen Manuel Charr. Im November wurde Dr. Eisenfaust dann ins ukrainische Parlament gewählt. Ob er deshalb überhaupt seine Karriere fortsetzen wolle. Ist weiterhin offen. Die Bekanntgabe der Entscheidung darüber ist von Dezember 2012 auf den Frühling diesen Jahres vertagt worden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal