Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Charr-Kampf in Manchester geplatzt - Haye verletzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Charr-Kampf in Manchester geplatzt - Haye verletzt

21.05.2013, 16:49 Uhr | dpa

Charr-Kampf in Manchester geplatzt - Haye verletzt. Manuel Charr muss auf den Kampf gegen David Haye warten.

Manuel Charr muss auf den Kampf gegen David Haye warten. (Quelle: dpa)

London (dpa) — Der für 29. Juni geplante Kampf des in Köln lebenden Box-Schwergewichtlers Manuel Charr gegen WBA-Ex-Weltmeister David Haye ist geplatzt.

Der Brite, der den WM-Titel am 2. Juli 2011 an den Ukrainer Wladimir Klitschko verlor, hatte sich im Training eine Verletzung an der linken Hand zugezogen. Die Genesung dauere rund vier Wochen, gab Haye laut der Nachrichtenagentur AP bekannt. Der Kampf sollte in Manchester stattfinden. Dem Sieger hätte ein WM-Kampf gewunken.

Der im Libanon geborene Charr hat von seinen bisherigen 24 Profikämpfen nur einen verloren. Am 8. September vorigen Jahres war er Wladimir Klitschkos Bruder Vitali unterlegen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Handbremse vergessen 
Eigentlich wollte er nur das wegrollende Auto stoppen

Doch dann macht er einen fatalen Fehler und es kommt noch dicker. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal