Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Ex-Weltmeister Gomez boxt am 23. November in Hamburg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boxen  

Ex-Weltmeister Gomez boxt am 23. November in Hamburg

12.11.2013, 13:10 Uhr | dpa

Ex-Weltmeister Gomez boxt am 23. November in Hamburg. Juan Carlos Gomez steigt in Hamburg wieder in den Ring.

Juan Carlos Gomez steigt in Hamburg wieder in den Ring. Foto: Angelika Warmuth. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Ex-Weltmeister Juan Carlos Gomez boxt wieder in Hamburg. Der Exil-Kubaner wird am 23. November bei einem Kampfabend in der CU Arena in den Ring steigen. Sein Gegner steht noch nicht fest.

"Ich bin mittlerweile 40 Jahre alt, habe also keine Zeit mehr zu verlieren. Mein Ziel ist und bleibt es, mir meinen WM-Titel im Cruisergewicht zurückzuholen, den ich nie im Ring verloren haben", sagte Gomez. In der aktuellen WBC-Rangliste wird er bereits wieder an Position fünf geführt.

Gomez war von 1998 bis 2002 Weltmeister im Cruisergewicht nach Version des WBC. Danach stieg der Wahl-Hamburger ins Schwergewicht auf, konnte dort allerdings nicht Weltmeister werden. Gomez verlor seinen einzigen WM-Kampf in der Königsklasse im März 2003 in Stuttgart gegen WBC-Champion Vitali Klitschko durch technischen K.o. in der neunten Runde. In der Kampf-Bilanz des "Black Panthers" stehen 56 Kämpfe. 52 gewann er, 39 davon durch K.o.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal