Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Kühne und Hammer bleiben Weltmeisterinnen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boxen  

Kühne und Hammer bleiben Weltmeisterinnen

06.12.2013, 23:04 Uhr | dpa

Frankfurt (Oder) (dpa) - Die beiden Profiboxerinnen Ramona Kühne und Christina Hammer bleiben Weltmeisterinnen.

Dreifach-Champion Kühne verteidigte ihre Superfedergewichts-Titel der Verbände WBO, WIBF und WBF am Freitagabend in Frankfurt (Oder) mit einem technischen K.o. in der sechsten Runde über die Ungarin Renata Dömsödi. Für die 33 Jahre alte Berlinerin war es der 21. Sieg im 22. Kampf ihrer Karriere.

Mittelgewichtlerin Hammer behielt ihre WM-Gürtel nach Version der WBO und WBF nach einem mühelosen technischen K.o.-Sieg in der ersten Runde über die Mexikanerin Carmen Garcia. Die pummelige Herausforderin hatte keine Chance und wurde vom Ringrichter nach 1:42 Minuten vor weiteren schweren Schlägen bewahrt. Die Kampfbilanz der 23 Jahre alten Dortmunderin ist mit 16 Siegen aus 16 Kämpfen damit weiter makellos.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal