Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Kickboxerin Theiss gewinnt letzten WM-Kampf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boxen  

Kickboxerin Theiss gewinnt letzten WM-Kampf

14.12.2013, 08:03 Uhr | dpa

Kickboxerin Theiss gewinnt letzten WM-Kampf. Christine Theiss (r) hat sich den WM-Titel im Kickboxen zurückgeholt.

Christine Theiss (r) hat sich den WM-Titel im Kickboxen zurückgeholt. Foto: David Ebener. (Quelle: dpa)

Bayreuth (dpa) - Christine Theiss hat einen perfekten Abschied von der Kickbox-Bühne gefeiert. Die 33-Jährige gewann in ihrer Heimatstadt Bayreuth ihren letzten Kampf gegen die Russin Olga Stawrowa nach neun Runden.

Durch den 37. Sieg im 39. Kampf holte sich Theiss zum Abschluss ihrer Profi-Karriere auch den WM-Titel zurück. Stawrowa hatte der promovierten Ärztin im Juni die erste Niederlage ihrer Karriere beschert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal